Alles zum Thema Wintersteller

Beiträge zum Thema Wintersteller

Lokales
Kirchdorf wird sich im Ortszentrum baulich entwickeln. Die Feuerwehr (hi. li.) kann erweitern.
3 Bilder

Kirchdorf
Entwicklung im Kirchdorfer Ortszentrum

Immobilienprojekt in Kirchdorf; Erweiterung für Feuerwehr wird mit Grundankauf möglich. KIRCHDORF (niko). Der Kirchdorfer Gemeinderat beschloss nach jahrelangen intensiven Verhandlungen einen Grundankauf (3.000 m2) zu einem Mischpreis von der Familie Hunger (1 Gegenstimme); der Verkäufer (vertreten duch Architekt Hannes Hunger) kann im Gegenzug auf einem zentrumsnahen Grundstück (17.420 m2, Feld "Einfang", hinter Feuerwehrhaus, an der Ache) ein großes Immobilienprojekt verwirklichen. Dafür ist...

  • 25.05.19
Sport
Freude über die Erfolge bei der Siegerehrung.

Bataillon
Großer sportlicher Einsatz und viel Spaß beim Bataillonsskirennen in Jochberg

JOCHBERG (niko). Die Oppacher Schützenkompanie Jochberg übernahm gemeinsam mit dem Skiclub die Austragung des Skirennens des Wintersteller-Bataillons. Vom kleinen Blumenmädchen bis zum ältesten Schützen waren alle mit großer Begeisterung im Einsatz. Klassensieger: Lea Hauser, SK Jochberg (Tagessieg), Theresa Krall, SK Westendorf, StefanAschaber, SK Jochberg, Florian Oberhauser, SK Jochberg, Sebastian Hochkogler, SK Kirchberg, Josef Rieser, SK Brixen, Manfred Rieser, SK Brixen, Josef...

  • 11.02.19
Lokales
Petra Hermann, Bettina Reiter, Bgm. Gerhard Obermüller und Evelyn Fuchs bei der "fireBar-ty" (v. li.).

"fireBar-ty" im Jugendtreff Kirchdorf - mit VIDEO!

KIRCHDORF (jos). Im September 2017 wurde der ehemaligen "FireBar" im Wintersteller in Kirchdorf wieder neues Leben eingehaucht. Um der Kirchdorfer Jugend ab 11 Jahren wieder Unterhaltung, Spiel und Spaß bieten zu können, wurde ein Jugendtreff eröffnet, der sich mittlerweile an großer Beliebtheit erfreut. Am 9. Juni standen jedoch nicht die Jugendlichen selbst im Mittelpunkt, denn es gab eine Party für die Erwachsenen, die sich nach einer Feier wie in ihren Jugendzeiten sehnten. Organisert...

  • 11.06.18
Lokales
Alles beim Alten oder alles ganz neu: Frauen als Marketenderinnen oder in Zukunft auch als Gewehrschützinnen?

Frauen als Gewehrschützen?

Landtagsvizepräsident Hermann Weratschnig (Grüne) will Frauen bei den Gewehrschützen. Kommandant Hans Hinterholzer vom Wintersteller-Bataillon zeigt sich verwundert. BEZIRK KITZBÜHEL. "Es wird keine Frauen mit Gewehren bei den Schützen in der Formation geben", stellte Lkdt. Fritz Tiefenbacher in Bezug auf die Forderungen des Grünen Landtagsvizepräsident Hermann Weratschnig gleich klar. "Solange ich hier als Landeskommandant bin. Und ich glaube später auch noch", fügt er hinzu. Damit...

  • 04.08.16
Lokales

Bataillonsfest in Kirchberg

KIRCHBERG. Die Schützenkompanie Kirchberg und das Wintersteller Schützenbataillon laden am 3. Juli zum Bataillonsfest in Kirchberg ein. Programm Fr. 1. Juli: 19.30 Uhr Heldenehrung am Kirchplatz mit der Ehrenkompanie: SK Viertl Reith und alle Fahnenabordnungen des Bataillons. 21 Uhr: Tanz und Unterhaltung im Festzelt mit dem „Unterland Echo“ So. 3. Juli: 9.30 Uhr Treffpunkt der Ehrengäste beim Hotel Zentral, danach gemeinsamer Einmarsch, 10 Uhr Feldmesse am „Stöcklfeld“,...

  • 20.06.16
Lokales

1890 - 2015: 125 Jahre Halleiner Zellstoff- und Papierfabrik

Am 9. November findet um 19.30 Uhr der Vortrag "1890 - 2015: 125 Jahre Halleiner Zellstoff- und Papierfabrik" mit Wolfgang Wintersteller statt. Keine andere Fabrik hat die Entwicklung Halleins zur Industriestadt so geprägt wie die "Zellulose". Generationen von Halleinern sicherte das Werk ihre Existenz. Deshalb ist es ein wichtiges Kapitel der Halleiner Industriegeschichte, den Weg dieser Fabrik, die sich bis 2011 in ausländischem Besitz befand, von der Gründung bis in die Gegenwart...

  • 20.10.15
Lokales

Ausstellungsrundgang "Halleiner Stadtgeschichte(n)"

Am Mittwoch, 14. Oktober, findet um 15.00 Uhr der Ausstellungsrundgang "Halleiner Stadtgeschichte(n)" mit Mag. Wolfgang Wintersteller im Keltenmuseum statt. Die neue Ausstellung „Halleiner Stadtgeschichte(n)“ vermittelt in erster Linie persönliche Erinnerungen und Anekdoten von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen. Kombiniert mit Bildmaterial aus dem Museumsarchiv und privaten Leihgaben ergibt sich ein ganz spezieller Blick auf Halleins Stadtgeschichte. Wolfgang Wintersteller beleuchtet bei einem...

  • 08.10.15
Lokales
Mit Musik schllägt der Chor Brücken zwischen den unterschiedlichen Kulturen.

Eine Befreiungsfeier und ein Konzert

Am Freitag, 8. Mai, findet um 14.00 Uhr zum allerersten Mal nach 70 Jahren eine Befreiungsfeier für das Halleiner KZ-Außenlager von Dachau statt. Die Feier wird am Gelände der ehemaligen Zigarrenfabrik bzw. der späteren Eugen Grill-Werke in der Davisstraße 7 durchgeführt. Zu den Festrednern gehört neben Univ. Prof. Dr. Peter Gstettner aus Klagenfurt, der sich Gedanken zur Vergangenheitsbewältigung und zur Erinnerungskultur macht, selbstverständlich auch „Halleins Stadthistoriker“ Prof....

  • 23.04.15
Lokales
Das Museum archiviert Ihre Erinnerungen für die Zukunft zur Dokumentation der Alltagskultur.

Kaffeegeschichten: „1945 - 2015: 70 Jahre Kriegsende“

Am Dienstag, 7. April (14.00 Uhr), stehen die nächsten Kaffeegeschichte(n) mit Mag. Wolfgang Wintersteller im Keltenmuseum auf dem Programm. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema „1945 - 2015: 70 Jahre Kriegsende“. Jeder Mensch besitzt viele persönliche Erinnerungen - viele davon haben auch einen hohen Wert für die Gesellschaft und sollten nicht verloren gehen. In der gemütlichen Atmosphäre des Museumscafés sind Interessierte eingeladen, bei Kaffee und Kuchen ihre Erinnerungen zu teilen...

  • 27.03.15
Sport
Die Jungschützen aus St. Johann präsentieren stolz den Wanderpokal.

Wintersteller ermittelten ihre Skimeister

ST. JOHANN (bp). Von rund 94 Blumenmädchen, Jungschützen, Marketenderinnen und aktiven Schützen des Wintersteller-Bataillons wurden am Ruapenhang in St. Johann die MeisterInnen auf Skiern ermittelt. Die Teilnehmer aus neun Kompanien erzielten tolle Ergebnisse. Die Organisation oblag in diesem Jahr der Feller-Schützenkompanie, vertreten durch den Jungschützenbetreuer Lorenz Ritter und unterstützt durch den Skiclub St. Johann. Einzelsieger wurden bei den Blumenmädchen Alexandra Noichl, bei...

  • 27.02.15
Lokales

Vortrag "NS-Zeit in Hallein und Oberalm"

Am Mittwoch, 3. Dezember findet um 19.00 Uhr im Filzhofgütl Oberalm der Vortrag "NS-Zeit in Hallein und Oberalm" von Prof. Wolfgang Wintersteller statt. Veranstalter: Die Grünen Oberalm. Eintritt frei. Wann: 03.12.2014 19:00:00 Wo: Filzhofgütl, Oberalm auf Karte anzeigen

  • 25.11.14
Lokales
All dies wird ergänzt durch einen Rückblick auf die Entwicklung der Stadt bis zum Ausbruch des Krieges und durch einen Ausblick auf die Zeit danach.

Vortrag von Prof. Wolfgang Wintersteller "Hallein im 1. Weltkrieg"

Am 24. November findet um 19.30 Uhr im Kolpinghaus der Vortrag von Prof. Wolfgang Wintersteller "Hallein im 1. Weltkrieg" Fortsetzung mit Power-Point-Präsentation des am 11. März in der Stadtbücherei Hallein gehaltenen Vortrags "Die militärischen Fronten des Ersten Weltkriegs waren weit von Hallein entfernt". Dennoch war die Bevölkerung der Stadt vom Kriegsgeschehen in mehrfacher Hinsicht betroffen. Angehörige der Soldaten bangten um ihr Leben, Arbeitsplätze gingen verloren,...

  • 06.11.14
Lokales

Der Erste Weltkrieg aus der Sicht von unten

Am 5. September findet von 19.00 - 21.00 Uhr der Vortrag "Der Erste Weltkrieg aus der Sicht von unten" im Römischen Keller, Kuchl, statt. Ursachen, Anlass, Verlauf und Folgen des Krieges werden im Vortrag von Professor Wintersteller nur gestreift; wichtiger für den Referenten sind die Einstellungen, Gedanken und Gefühle der vom Krieg betroffenen Bevölkerung. Zur Veranschaulichung dieses Versuchs einer mentalitätsgeschichtlichen Darstellung der Kriegszeit werden Briefe, Gedichte und...

  • 28.08.14
Lokales
57 Bilder

Wintersteller-Schützen feierten Bataillonsfest in Kirchdorf

KIRCHDORF (niko). Die Kirchdorfer Schützen mit Batallons-Kommandant Hans Hinterholzer richteten das heurige Bataillonsfest aus. Beim Festakt am Sonntag wurden verdiente Schützen geehrt, u. a. Alt-Kdt. Hans Pockenauer, Jung-schütze Mathias Hetzenauer, Leonhard Trixl, Stefan Wörgötter, Hans Kowatsch und Toni Greiml. Bei Feldmesse mit Festakt und beim abschließenden großen Umzug waren u. a. auch Ehrenkommandant Otto Sarnthein, LR Beate Palf-rader, LA Josef Edenhauser und zahlreiche Bürgermeister...

  • 22.07.13