Wochenendgrüße

Beiträge zum Thema Wochenendgrüße

Allen Müttern dieser Welt, alles Liebe, alles Gute ...
9 20 12

Ich wünsche allen Müttern dieser Welt: alles Liebe! alles Gute! - und weiterhin Nerven aus Stahl!

Die Herzen der Mütter schlagen unermüdlich für ihre Kinder; im alltäglichen, pulsierenden Leben, und mauern mit bedingungsloser Liebe ein sicheres, stabiles Fundament. Im Wonnemonat Mai sag ich dir, mein Mütterlein: Danke für all deine Liebe! Es duftet nach Flieder, nach Maiglöckchen, frischem Gras und blühendem Klee. Die Blume braucht Wasser. Der Baum, der braucht das Licht. Das Kind braucht die Mutter; ihre liebenden Arme, die es verlässlich halten! Wenn auch kleine Kinder - ihr bereiten die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Der meiste Schatten im Leben der Menschen rührt daher, dass wir uns selbst in der Sonne stehen.                      (Ralph Waldo-Emerson)                                                                 " wünsche allerseits einen schönen Sonntag "
3 12

Da kannst du Osterspuren finden ...

Wenn mir einer die Frage stellt nach OSTERSPUREN in unserer Welt - muss ich nicht schweigen; will ich ihm zeigen, wo und wann heute geschieht, was damals begann: Als OSTERN seinen Anfang nahm. Wo einer dem andern neu vertraut und mit ihm eine Brücke baut, um Hass und Feindschaft zu überwunden: Da kannst du OSTERSPUREN finden! Wo einer am Ende nicht verzagt und einen neuen Anfang wagt, um Leid und Trauer zu überwinden: Da kannst du OSTERSPUREN finden! Wo einer im Dunkeln nicht verstummt, sondern...

  • Kärnten
  • Villach
  • Hildegard Stauder
Fotografisch gepflückt im Innsbrucker Hofgarten.
39 29 14

Ein Strauß Rosen

Ich wünsche dir ein gemütliches Wochenende, nicht zu heiß und nicht zu kalt, nicht zu viel Sonne und nicht zu viel Regen, einfach von jedem ein bisschen. Liebe Grüße, Karl Wo: Hofgarten, Innsbruck auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Vidoni
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.