Alles zum Thema Zikaden

Beiträge zum Thema Zikaden

Lokales
5 Bilder

Hilfe! Sind das Marsmenschen??

Sie sind klein, haben schwarze Knopfaugen, einen Nackenschild, Flügel, einen Kopf wie ein Rammbock, mit zwei Hörnern, und sechs Beine - das können doch nur Marsmenschen sein, oder? Sind's natürlich nicht, nur keine Panik! Obwohl: Obst-, Gemüse- und Weinbauern werden nicht ihre wahre Freude an den Besuchern haben, handelt es sich doch um Büffelzikaden, die aus Amerika (wahrscheinlich sind sie dort mit ihren Raumschiffen gelandet!) anfangs des 20. Jahrhunderts nach Europa eingeschleppt wurden....

  • 19.07.11
  •  3
Lokales
Der Trichodes favarius, eine vom Aussterben bedrohte Art des Bienenwolfes, lebt auf Blüten und überfällt dort andere Blütenbesucher, frisst aber auch Blütenstaub.
4 Bilder

Gepanzerte Ritter in bunter Rüstung

Im Zeichen der Käfer, Schmetterlinge und Zikaden: Lehrstunden in Sachen Insektenkunde im Trauteum. Käfer, ,gepanzerte Ritter’, gibt es seit 220 Millionen Jahren. Weltweit sind circa 350.000, im Vulkanland 1.562 Arten bis jetzt bekannt“, beeindruckte Käferexperte Erwin Holzer im Trauteum in Trautmannsdorf die Zuhörer, die in die Welt der Insekten eintauchen konnten. Bernard Wieser vom Verein LEiV (Lebende Erde im Vulkanland), der gemeinsam mit der Naturparkakademie Steiermark diesen...

  • 25.01.11