„frei.willig“
Engagierte Jugendliche mit Zertifikat ausgezeichnet

Die Ausgezeichneten bei der Verleihung des Zertifikats frei.willig des Landes Tirol 2019.
  • Die Ausgezeichneten bei der Verleihung des Zertifikats frei.willig des Landes Tirol 2019.
  • Foto: © Land Tirol/Redinger
  • hochgeladen von Bezirksblätter Tirol

TIROL. Auch in diesem Jahr zeichnete das Land Tirol ehrenamtlich tätige Jugendliche mit dem "frei.willig" Zertifikat aus. Insgesamt konnten dieses Jahr 25 Personen für ihr ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet werden. Sie engagierten sich in verschiedensten Bereichen der Jugendarbeit. 

Erwerben und vertiefen von Schlüsselkompetenzen

Mit der freiwilligen Arbeit wird allerdings nicht nur anderen geholfen, auch die Helfer selbst erwerben und vertiefen damit ihre eigenen Schlüsselkompetenzen, wie auch Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf weiß:

„Mit der Auszeichnung [erhalten die Jugendlichen] eine Bescheinigung über ihre Fähigkeiten für die spätere berufliche Laufbahn [...]. Denn ‚Soft Skills‘ wie Organisationstalent, Teamfähigkeit oder Einfühlungsvermögen sind für potenzielle Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber interessant.“

Die Jugendlichen erhielten die Auszeichnung für ihre Tätigkeiten bei der Organisation von Veranstaltungen und Ferienlanger, der Übernahme von Aufgaben im Marketing oder der Öffentlichkeitsarbeit und zum Beispiel für die Vorbereitung von Sitzungen oder die Ausbildung von Vereinsnachwuchs

HIER die Liste der Ausgezeichneten Personen

Mehr zum Thema auf meinbezirk.at:
Mit Ehrenamt im Berufsleben punkten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen