NEOS Tulbing formiert sich vor Gemeinderatswahl

Christoph Enke, Natascha Hoxha und Alexander Scheidl
  • Christoph Enke, Natascha Hoxha und Alexander Scheidl
  • Foto: NEOS/Alexandra Leirouz
  • hochgeladen von Karin Zeiler

NEOS bereitet sich auf die Gemeinderatswahl in Niederösterreich vor.
TULBING (pa).  In Tulbing ist diese Woche eine NEOS-Ortsgruppe gegründet worden. „Unser Ziel ist ganz klar in den Gemeinderat bei den anstehenden Wahlen im Jänner 2020 einzuziehen und dafür zu sorgen, dass unsere Gemeinde nicht nur verwaltet wird, sondern dass wir als Bürgerinnen und Bürger auch gestalten können“, erklärt Mitbegründer Christoph Enke.

Mit Ihrer Arbeit will sich das NEOS-Gemeindeteam außerdem für Nachhaltigkeit, Transparenz und mehr Bürgerbeteiligung einsetzen. Enke hofft in diesem Zusammenhang auf einen regen Austausch mit den Gemeindebewohnerinnen und -bewohner – im Einsatz auf der Straße oder unter tulbing@neos.eu. „Mir ist wichtig, dass die Bürgerinnen und Bürger wissen, dass sie sich mit ihren Anliegen an uns wenden können“, so Enke abschließend.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen