11.11.2016, 21:29 Uhr

"Adonis": Ab in's Glas

Josef Bauer mit dem getauften Veltliner "Adonis". (Foto: Zeiler)

Regionsweintaufe in Großriedenthal: Josef Bauers Veltliner wurde getauft.

GROSSRIEDENTHAL. Alles, was Rang und Namen hat, war im Lösshof vor Ort, als der Wein von Weinbauobmann Josef Bauer auf den Namen "Adonis" getauft wurde. Doch bevor es überhaupt so weit war, wurden noch Reden geschwungen. Den Beginn machte Franz Aigner, gefolgt von Franz Schneider, Abt Georg Wilfinger, Landesrätin Barbara Schwarz, die betonte, dass sie einen "sehr intensiven" Bezug zum Wein hat. Kein Wunder, stammt ihr Mann aus einer Weinbaufamilie, klärte sie kurz darauf auf und betonte, dass "der Wein ein Tür- und Herzöffner ist". ORF-Landesdirketor Norbert Gollinger taufte den Wein und schon wurde der Veltliner von Josef Bauer höchstpersönlich in die Gläser gefüllt. Dass man sich beim Wein näher kommt, das stellten die Besucher unter Beweis, so auch die beiden Singles Wolfgang Berthiller und Rosi, die seit kurzem in Fels wohnt. Für die musikalische Begleitung sorgte das Vokalensemble Kreuz & Quer. Unter den Ehrengästen: Abt Georg Wilfinger, Bezirkshauptmann-Stellvertreter Josef Wanek, Bürgermeister Franz Schneider, Bürgermeister a.D. Franz Geier, Tourismus-Chef Bernhard Schröder, Chef der NÖ-Versicherung Walter Koinegg, Bauernkammer-Obmann Hermann Dam, Vizebürgermeister Leopold Weinlinger, Bürgermeister Alois Zetsch, Bürgermeister Josef Germ und last but not least Bezirksweinbauobmann Leopold Blauensteiner.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.