31.08.2014, 20:32 Uhr

Spenden für den guten Zweck

Benefizveranstaltung für die Niederösterreichischen Rettungshunde

SIEGHARTSKIRCHEN. "Wir haben einen großen Rückschlag hinnehmen müssen – knapp ein Jahr nach der Eröffnung 2012 ist das Dach des Vereinshaus stark sanierungsbedürftig. Wir rechnen mit Kosten von 70.000 Euro", schildert Karin Kuhn. Eine Summe, die der Verein alleine nicht aufbringen kann. Samstag Abend fand zugunsten der Rettungshunde dann endlich die langersehnte Benefizveranstaltung statt. Nicht nur das herrliche Wetter und die Comedy Show mit Andi Woerz und Uschi Nocchieri lockte die Besucher zur Veranstaltung, auch der leckere Geruch vom Grillbuffet mit Grillmeisterin Birgit Schiefer und Helferin Andrea Lagler verzauberte. "Hätte ich 70.000 Euro zur Verfügung, würde ich unsere Schulden zurückzahlen", sagt Sabina Krätschmer. Thomas und Elfriede Müllner würden das Geld sofort an die Kinder und Enkelkinder weitergeben. Aber eins ist für das Ehepaar klar: "Wir könnten dann auch endlich unsere Hochzeitsreise nachholen. Schließlich haben wir in zwei Jahren unser 30. Hochzeitsjubiläum." Obwohl so mancher Gast 70.000 Euro ebenfalls gut gebrauchen könnte, stand für die Besucher an diesem Abend "Gutes tun und spenden" aber natürlich im Vordergrund.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.