26.05.2017, 14:03 Uhr

Fahndung nach einem Einbrecher

Wer hat diesen Mann gesehen? (Foto: LPD Vorarlberg)

Presseaussendung des LPD NÖ

REGION / NÖ / Ö (pa). Die Vorarlberger Polizei verzeichnete seit 18.05.2017 insgesamt 15 Einbruchsdiebstähle in Wohnhäuser. In den meisten Fällen befanden sich die Bewohner schlafend in den Objekten (siehe Presseaussendung Nr. 1481 vom 22.05.2017). Im Zuge der Ermittlungen durch die Polizei ergab sich ein Tatverdacht gegen zwei albanische Staatsangehörige, weshalb nach diesen beiden Personen intensiv gefahndet wurde. Am 25.05.2017, gegen 23.15 Uhr, meldete eine aufmerksame Anrainerin aus Dornbirn, dass ihr ein verdächtiges Fahrzeug aufgefallen sei. Bei der anschließenden Kontrolle bzw. bereits bei der Annäherung durch die Polizei ergriff einer der beiden im Fahrzeug befindlichen Männer sofort die Flucht. Bei der Überprüfung des Fahrzeuglenkers stellte sich heraus, dass es sich um einen der beiden bereits gesuchten albanischen Staatsangehörigen handelt. Dieser konnte festgenommen werden und wird derzeit beim Landeskriminalamt einvernommen. Bei der geflüchteten Person handelt es sich um den zweiten Tatverdächtigen, SHARKA Ilir, geb. 11.09.1979, albanischer StAng. Die zurzeit getragene Bekleidung ist unbekannt.


Hinweise zum Aufenthalt des SHARKA Ilir werden vom Landeskriminalamt Vorarlberg, Tel: 059133-80-3333 oder jeder Polizeidienststelle entgegen genommen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.