02.07.2017, 22:24 Uhr

Tullns schnellster Verein kommt aus Neustift im Felde

Rosenarcardelauf, Tulln 28. Juni 2017

Am 28. Juni wurde der Rosenarcardelauf besucht anstelle unser wöchentlichen Lauftreff abzuhalten.

Wie schon die letzten Jahre stellten wir mit 21 Startern eine für Mittwochabend ordentliche Mannschaft in der Rosenstadt.

Um 16:30 Uhr als am Hauptplatz Tulln noch die Geschäfte offen hatten herrschte reges Treiben, denn es wurde der Mini Lauf ohne Zeitnahme gestartet wo ca. 50 Kinder am Start waren. Der SC Neustift im Felde wurde durch unsere Podest Garanten Johanna Srb, Valentina Jamöck und Isabella Schaupp vertreten. Alle drei zeigten einen ordentlichen Trainingslauf auf der 335m langen Strecke rund um den Hauptplatz.

Im Schülerlauf mussten die Runde schon 2-mal überwunden werden. Sophie Srb und Manuel Schaub war unser Dou am Start. Sophie konnte zur Überraschung aller sogar ihre Altersklasse GEWINNEN. Und Manuel wurde leider an diesen Tag etwas durchgereicht.

Im Jugendlauf über 1005m machten sich unsere jungen Damen an der Startlinie breit. Angefeuert von den in den Kaffeehäusern sitzenden Gästen und entlang der Strecke postierten Mannschaftkollegen zeigte unser Nachwuchs Athleten was sie drauf haben. Lina Neuhold und Lea Weidemann konnten beide ihre Klassen gewinnen und kamen als 1 u. 2 ins Ziel. Somit waren alle Mädchen sogar die U16 und U19 Läuferinnenhinter ihnen.

Um 18 Uhr wurden der Hobbylauf und die Walker auf den Rundkurs losgelassen. Die schleife mit 3,2km mussten sie 2 x durchlaufen. Im Starterfeld standen Samuel Jamöck, Herta Schaupp, Lina Neuhold und mit Stecken Margarete Bretträger und Karin Koller.

Unseren aufstrebenden Jugendlichen zeigten auch hier wieder auf. Lina lag nach der ersten Runde noch auf Platz 2 nicht allzu weit hinter der Späteren Siegerin Anita Mied. Doch die Kraft und auch die noch fehlende Ausdauer sowie Erfahrung auf den längeren Strecke machten sich bemerkbar, und Lina musste Zeit Meter und auch einen Platz Einbüßen. Dennoch als 13 jährige darf & muss man mit so einem beherzten Rennen und dem 3. Gesamtrang mehr als zufrieden sein.

Samuel konnte sich mit Herta Schaupp im vorderen Drittel festsetzen. Gabriele Srb die ebenfalls am Start war schaffte den Sprung auf Platz 3 und gesellte sich somit zu Herta die auf Platz 2 landete.

Im Hauptlauf prüften Marion Weidemann und Franz Koller ihre Form für die nächsten wichtigen Volkslaufcup Läufen. Franz lieferte eine konstante Leistung ab und Stoppte die Uhr bei 55:19min. Gleichzeitig wurde auch der Staffelbewerbe gestartet. Marion war hier zusätzlich als Startläuferin für eine unserer 3 Staffeln im Einsatz.
Die 3 Damen Staffel am Start schafften gleich 3 Podestplätze. Nach dem wir in der Damen Vereinswertung letztes Jahr den 3ten Platz inne hatten wollten wir heuer etwas drauflegen.
Und das gelang eindrucksvoll mit Platz 1 als gesamt schnellstes Damenteam und mit Platz 1 und 2 in der Vereinswertung. Leider hatte unser Drittes Team die Meldung vergessen sonst hätten wir einen dreifachen Erfolg gefeiert.

Alle Ergebnisse und weiter Informationen zum SC Neustift im Felde auf www.scn2009.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.