Villach
Günther Albel wieder SPÖ-Spitzenkandidat

Bürgermeister Günther Albel erneut Spitze der SPÖ in Villach.
  • Bürgermeister Günther Albel erneut Spitze der SPÖ in Villach.
  • Foto: Theresa Pewal
  • hochgeladen von Alexandra Wrann

Mit 97,5 Prozent wurde wurde Günther Albel als Villacher SPÖ-Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahl 2021 wiedergewählt.

VILLACH. Nun also ist die Katze auch offiziell aus dem Sack. Der Spitzenkandidat für die Gemeinderatswahl 2021 der SPÖ in Villach ist erneut Günther Albel. Mit 97,5 Prozent der Funktionärsstimmen entschied der amtierende Bürgermeister die Wahl deutlich für sich.

Digitale Abstimmung

Die Wahl des Spitzenkandidaten für die Gemeinderatswahlen 2021 hat mittels Livestream und digitaler Stimmabgabe per App stattgefunden. Die SPÖ Villach ist damit die erste Partei in ganz Österreich, die bei einer Wahl auf moderne Technologien zurückgreift.Bürgermeister Günther Albel wurde mit einer Mehrheit von 97,5 Prozent. Er zeigt sich dankbar über das Ergebnis: „Die heutige Wahl ist für mich nicht nur eine klare Bestätigung meines Programms für Villach, sie zeigt mir auch die hohe Zufriedenheit der Funktionärinnen und Funktionäre mit meiner Dialogkultur und meinem Team. Gemeinsam ist es uns gelungen, Villach in den letzten Jahren noch lebenswerter zu machen und wirtschaftlich auf gesunde Beine zu stellen.“

Gemeinsam durch die Krise

Landeshauptmann Peter Kaiser lobte die Corona-Arbeit der Draustadt: Dass Villach die Auswirkungen der Pandemie bisher so gut meistert, liege vor allem an der Umsetzungsstärke von Bürgermeister Günther Albel sowie den Vizebürgermeisterinnen Irene Hochstetter-Lackner, Gerda Sandriesser und Stadtrat Harald Sobe.
Ausruhen will sich Albel auf diesen Lorbeeren aber nicht: „Es wird noch einiges auf uns zukommen. Umso wichtiger ist es, dass wir unseren Kurs der Stabilität fortsetzen und gleichzeitig mutig in die Zukunft investieren.“ 

Liebeserklärung an die Stadt

Als Zeichen der Dankbarkeit und Verbundenheit hat Albel gestern einen „Liebesbrief an Villach“ verfasst. Dabei hebt er vor allem den Zusammenhalt in der Stadt hervor: „Was Villach ausmacht, sind die Menschen und ihre Liebe zu unserer Stadt. In den letzten Monaten durfte ich diese noch einmal auf ganz neue Art erleben: Villach wurde von einer Welle der Solidarität erfasst, die mich extrem beeindruckt hat und unglaublich stolz macht.“ Der Brief sei nicht nur Ausdruck seiner Liebe zu Villach, sondern auch "ein Versprechen an alle Bürger".

Maßnahmenpaket

Für die kommenden Jahre gibt es ein umfassendes Maßnahmenpaket: Insbesondere das Mobilitätsangebot soll ausgebaut und umweltfreundlich gestaltet werden – dieses Jahr startet der erste Taktverkehr auf zwei Buslinien und auch in die Radinfrastruktur wurde investiert. Zudem auf der Agenda: eine Erweiterung des Bildungsangebots und Jobs für junge Menschen. Aber auch die Generation 50+, stehen im Fokus.
Die Innenstadt-Offensive, die auf großen Anklang bei den Villacher Geschäftsleuten sowie den Stadt-BewohnerInnen gestoßen ist, wird fortgesetzt. Und dort, wo es nötig ist, soll es auch weitere Corona-Hilfspakete geben.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen