So spannend kann Müll sein: Upcycling

Den Kindern der Volkschule TILO machte das Upcyclen von alten T-Shirts zu Hauben und Taschen viel Spaß.
2Bilder
  • Den Kindern der Volkschule TILO machte das Upcyclen von alten T-Shirts zu Hauben und Taschen viel Spaß.
  • Foto: Technologiezentrum Mondseeland
  • hochgeladen von Maria Rabl

TIEFGRABEN. Was für den einen Müll ist, kann für den anderen sehr wertvoll sein. Das und wie man Müll richtig trennt, erfuhren die Kinder der Volksschule TILO bei einer Exkursion des Bezirksabfallverbandes zum Altstoffsammelzentrum Mondsee und zur Firma Buchschartner. Das neue Wissen über die Wiederverwendung von Weggeworfenem konnten die Kinder anschließend bei einem zweitägigen Upcycling-Workshop anwenden.

Hocker und Couch gebaut

In verschiedenen Stationen kreierten die eifrigen Schülerinnen und Schüler tolle Werke aus Müll und stellten sogar Hocker aus alten Autoreifen her. Außerdem schmückt den Eingangsbereich der Volksschule TILO nun ein kunstvoll gestalteter Wurm aus Autoreifen und im Schulgarten lädt eine gemütliche Couch aus Paletten zum Verweilen ein. In der Müllküche verkochten die Kinder Lebensmittel, welche in Supermärkten zwar im Müll gelandet, jedoch noch völlig in Ordnung und original verpackt waren.

Als Ergänzung dazu wurde sogar ein schuleigener Naschgarten gebaut, der den Kindern die Schulpause künftig mit Beeren versüßen wird. In der Fahrradklinik wurden alte Drahtesel wieder auf Trab gebracht. Bewusstseinsbildung in Sachen Umwelt und Klima – das war das große Ziel der Workshop-Initiatoren. „Wir müssen bei den Jüngsten ansetzen, um ein Umdenken in Bezug auf Klimaschutz zu erreichen“, sagt die Managerin der Klima- und Energiemodellregion Mondseeland, Stefanie Mayrhauser, welche diesen Workshop im Rahmen des Klimaschulenprojektes „3 für Klimaschutz“ in Kooperation mit dem Technologiezentrum Mondseeland und Akzente Salzburg organisiert und erfolgreich durchgeführt hat.

Den Kindern der Volkschule TILO machte das Upcyclen von alten T-Shirts zu Hauben und Taschen viel Spaß.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen