Geheimtipps
Wanderwege im Bezirk Vöcklabruck

Einfach die Seele baumeln lassen, Action, Kultur – die Ausflugsziele in der Region bieten für jeden etwas.
8Bilder
  • Einfach die Seele baumeln lassen, Action, Kultur – die Ausflugsziele in der Region bieten für jeden etwas.
  • Foto: Oberösterreich Tourismus GmbH/Hochhauser
  • hochgeladen von Maria Rabl

BEZIRK VÖCKLABRUCK. Vom schroffen Höllengebirge bis zu sanften Hügeln, von dichten Wäldern bis zu weitläufigen Wiesen: Im Bezirk Vöcklabruck bietet die Landschaft alles, was das Wandererherz begehrt. Die Palette reicht von anspruchsvollen Bergtouren bis hin zu gemütlichen Wegen für die ganze Familie.

Dabei haben viele Routen eines gemeinsam: Als Belohnung gibt's wunderschöne Ausblicke auf die Seen des Bezirkes. Kostenlose Wanderkarten bieten unter anderem der Naturpark Attersee-Traunsee, die Tourismusverbände und zahlreiche Gemeinden an.

Eisenau

Gemeinde: Unterach/ St. Gilgen
Wegbeschreibung
: Alle Wege führen zur Eisenau-Alm: Für Trittsichere und Schwindelfreie geht es über den Valerieweg durch die wildromantische Burggrabenklamm. Start ist hinter dem Gasthaus Jagerwirt in der Burgau, Dauer etwa 2.30 Stunden. Über Serpentinen durch den Wald führt ein Weg führt vom Unteracher Ortsteil Mühlleiten zur weitläufigen Alm mit mehreren bewirtschafteten Hütten. Dauer etwa 2 Stunden.
Zudem kann man die Eisenau-Alm auch von Kreuzstein am Mondsee erreichen. Wer einen gemütlichen aber dafür längeren Weg bevorzugt, wählt die Forststraße von Burgau über die Moosalm.
Darum ist es unser Geheimtipp: In der Eisenau findet man noch eine richtige Almidylle mit unzähligen Kühen, mehreren bewirtschafteten Hütten und einen traumhaften Ausblick auf den Schafberg – ambitionierte Wanderer erklimmen diesen nach einer kurzen Rast bei einer der Hütten natürlich auch noch.

Buchberg


Gemeinde
: Attersee/Berg im Attergau
Wegbeschreibung: Ein Weg führt vom Pavillon des Heimatvereines in Berg im Attergau durch den Wald und über die einzigartige Graslandschaft des Buchberges bis zum Jägerstüberl. Auch von der Gemeinde Attersee führen mehre Wege hierher.
Darum ist es unser Geheimtipp: Einfache Familienwanderung, die bei jedem Wetter gut geeignet ist. Als Belohnung gibt's einen traumhaften Ausblick auf den Attersee.

Gahberg und Miglberg

Gemeinde: Weyregg
Wegbeschreibung: Über den Brandsteig geht es vom Waldfestgelände durch den Wald hinauf, bevor man von den ersten Wiesen aus einen Blick auf den Attersee erhaschen kann. Am Gahberg angekommen geht man entlang der Straße an der Kapelle vorbei bis nach Kreuzing. Alternative: Man zweigt gleich in Schaffling zwischen den Bauernhöfen Richtung Miglberg ab. Über das "Horn" kommt man schließlich zurück ins Tal.
Darum ist es unser Geheimtipp: Ein schöner Rundweg mit toller Aussicht und Einkehrmöglichkeiten.

Märchenweg

Gemeinde: Unterach
Wegbeschreibung: Quer durch den Unteracher Ortsteil Buchenort führt der Märchenwanderweg mit einer Länge von etwa 1,2 Kilometern. Der Weg ist kinderwagentauglich und bietet immer wieder schöne Aussichten auf den Attersee. In rund 30 Minuten Gehzeit tauchen die Kinder in die Welt der Märchen und Fantasien ein.
Darum ist es unser Geheimtipp: Die verschiedenen Stationen motivieren schon die Kleinsten zur Bewegung in der Natur.

Gläsernes Tal

Gemeinde: Weißenkirchen
Wegbeschreibung: Ausgehend vom Glasmachermuseum in der Volksschule Weißenkirchen führt ein 2,5 Kilometer langer, großteils ebener Weg dorthin, wo früher die Glashütte stand. Entlang der Freudenthaler Ache entdecken die Besucher nicht nur gläserne Kunstwerke und vielfältige Informationen über die alte Glashütte, sondern auch zahlreiche Stationen für Kinder – zum Beispiel eine Libellenschaukel.
Darum ist es unser Geheimtipp: Ein gemütlicher Weg für die ganze Familie, der bei jedem Wetter begehbar ist.

Und noch ein Geheimtipp: Weitere Wanderwege in ganz OÖ finden Sie hier!

Autor:

Maria Rabl aus Vöcklabruck

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.