Wirtschaftsbund bei STIWA in Gampern

v.l.: Vizebgm. Evelyn Schobesberger (Wirschaftsbundobfrau Gampern), Raphael Sticht (Geschäftsführer STIWA Group), Johannes Gstöttner (Wirtschaftsbundobmann Timelkam)
2Bilder
  • v.l.: Vizebgm. Evelyn Schobesberger (Wirschaftsbundobfrau Gampern), Raphael Sticht (Geschäftsführer STIWA Group), Johannes Gstöttner (Wirtschaftsbundobmann Timelkam)
  • hochgeladen von Evelyn Schobesberger

Was haben Lenkung und Lenkgestänge, Kupplungslager, Venenverweilkanülen (Butterfly), Beschläge für Türen und Klappen, Gleichrichterdioden, Langhaarschneider und Gehäuse für Mobiltelefone gemeinsam?

Sie sind nur ein kleiner Auszug von Fertigungsteilen der Fa. STIWA Group, wie unlängst Gamperner und Timelkamer Wirtschaftbundmitglieder bei einer Betriebsbesichtigung erfahren haben.

Die STIWA Group steht für höchste Qualitätsansprüche und Innovation.
So hat sie sich unter anderem als bedeutende Zulieferfirma für die Automobilindustrie (z.B. VW), für Greiner Bio-One (Komponenten zur Blutentnahme) und für Blum (Beschläge für Küchenladen und –türchen) etabliert.

Ein weiterer Geschäftszweig ist der Bau von automatisierten Fertigungsanlagen. Schnelle Transportsysteme, flexible Softwarelösungen und durchgängige Analysemöglichkeiten sind der Grundstein für eine effiziente Produktion.

Vor 45 Jahren wurde die Fa. STIWA in Attnang gegründet. Die STIWA Group hat insgesamt 7 Werke in drei Ländern (Österreich, China, USA) mit ca. 1.500 Beschäftigten.

In Gampern hat STIWA vor 15 Jahren eine Produktionsstätte errichtet, wo derzeit ca. 600 Mitarbeiter beschäftigt sind. Aktuell ist eine Erweiterung der Produktionsstätte am östlichen Teil der Produktionsstätte geplant.

Zahlreiche Auszeichnungen für hervorragende unternehmerische Leistung, für Innovationen bzw. hervorragende Lehrlingsausbildung hat STIWA bereits erhalten.

Der Wirtschaftsbund Gampern bedankt sich herzlich bei den beiden Geschäftsführern Herrn Raphael Sticht, MBA und Herrn Ing. Mag. Peter Sticht für die fachkundige und interessante Führung durch das Werk in Gampern. Vielen Dank auch für die tolle Bewirtung und die am Schluss stattgefundene Diskussionsrunde.

v.l.: Vizebgm. Evelyn Schobesberger (Wirschaftsbundobfrau Gampern), Raphael Sticht (Geschäftsführer STIWA Group), Johannes Gstöttner (Wirtschaftsbundobmann Timelkam)

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen