Erster "Blauer Bauernmarkt" mit Preisschnapsen

Das Reiten mit den hofeigenen Pferden war ein großer Renner.
4Bilder
  • Das Reiten mit den hofeigenen Pferden war ein großer Renner.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Anfang Oktober veranstaltete die Freiheitliche Bauernschaft (FB) gemeinsam mit den Freiheitlichen Arbeitnehmern (FA) beim Reitstall Fall in Maria Lankowitz einen Bauernmarkt der Sonderklasse. Zahlreiche Selbstvermarkter präsentierten ihre heimischen Produkte. Vom echten steirischen Bienenhonig bis zur heimischen Handwerkskunst reichte das Standlangebot. Das Rahmenprogramm wurde von FB-Bezirksobmann Stefan Fall und FA-Bezirksobmann Mario Fall zusammengestellt.

Reiten und Traktorfahren

Als besondere Attraktion für die Kleinsten stellte sich das Reiten mit den hofeigenen Pferden sowie die Spazierfahrt mit dem Traktor heraus. Bei Sturm und Kastanien ging es weiter zum Preisschnapsen des "Ring Freiheitlicher Jugend" im Gasthaus Binderwirt in Köflach. Gsamtsieger wurde der Köflacher GR Wolfgang Jauk vor Bezirksobmann STR Markus Leinfellner. "Als FPÖ-Bezirksparteiobmann bedanke ich mich bei unseren Vorfeldorganisationen für die gute Durchführung der Veranstaltungen", so Leinfellner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen