Volksheim Köflach
Gelungenes Galakonzert mit 1.874 Jahren

Die Glasfabriks- und Stadtkapelle Köflach lud zum großen Galakonzert mit einem Schätzspiel.
  • Die Glasfabriks- und Stadtkapelle Köflach lud zum großen Galakonzert mit einem Schätzspiel.
  • Foto: Kerstin Pichler
  • hochgeladen von Harald Almer

Die Glasfabriks- und Stadtkapelle Köflach lud zum Galakonzert in bestens gefüllte Volksheim.
KÖFLACH. Unter den begeisterten Konzertbesuchern waren auch Bgm. Helmut Linhart und STR Johann Bernsteiner sowie Bezirkskapellmeister Andreas Angerer. Unter der Moderation von Walter Zapfl führten Kapellmeister Martin Marhold und seine Musiker das Publikum musikalisch vom Wilden Westen in die Wüsten des Nahen Osten. Von Kälte und Eis zu Hitze und Feuer sowie vom Circus zum Märchen. Ein Ohrwurm folgte dem anderen.

Ehrenzeichen

Im zweiten Teil bekamen Jakob Reichnach vom Blasmusikverband des Junior-Leistungsabzeichen, Christoph Marcher bekam das Leistungsabzeichen A - Bronze und Patrik Waltl das Leistungsabzeichen in Silber (mit Auszeichnung übrigens). Fabian Köppel wurde als Jungmusiker in den Musikverein aufgenommen. Eva Maria Kiedl und Werner Ofner erhielten das silberne Ehrenzeichen für 15 Jahre Mitgliedschaft, Walter Zapfl bekam das "Verdienstkreuz in Silber am Band".
Den Abschluss des Konzerts bildete der von Bgm. Linhart dirigierte Köflacher Marsch aus der Feder von Willi Bernsteiner. Obwohl der Klangkörper an diesem Abend insgesamt 1.874 Jahre alt war (es gab ein Schätzspiel), wirkte die Kapelle jugendlich und modern.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.