Dauerlaufen für den guten Zweck

Wie viele Kilometer kann man in 24 Stunden auf dem Laufband schaffen? Diese Frage stellte man sich im Fitness-Studio Kulmer in Voitsberg. Schnell war der sportliche Ehrgeiz geweckt und sofort waren viele Mitglieder des Fitness-Studios begeistert und wollten mitmachen. Man entschied sich auch, die Sache für einen guten Zweck zu veranstalten. Uniqa, Raiffeisenbank sowie Bürgermeister Ernst Meixner erklärten sich sofort bereit, den 24-h-Lauf zugunsten des Tierheimes "Franziskus" in Rosental zu untertützen. Der Startschuss fiel am Freitag, den 3. Juli um zwölf Uhr. Insgesamt 34 Personen liefen in den nächsten 24 Stunden. Alle Läufer gaben ihr Bestes und so konnten in dieser Zeit sage und schreibe 286,95 Kilometer "erlaufen" werden. Die besten Zeiten lieferten Gerd Hösele (14,76 km in einer Stunde) und Matthias Hammer (7,62 km in 30 Minuten). Gleich fünf mal 30 Minuten lief Manfred Weber und brachte so ganze 29 Kilometer zusammen. Am Samstag konnten dann schlussendlich 500 Euro an das Tierheim Franziskus übergeben werden.

Autor:

Madlen Hermann aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.