Die Lipizzaner kehrten heim

Tolle Stimmung herrschte beim Lipizzaner-Almabtrieb in Köflach.
22Bilder
  • Tolle Stimmung herrschte beim Lipizzaner-Almabtrieb in Köflach.
  • Foto: Cescutti
  • hochgeladen von Thomas Maurer

Am vergangenen Samstag war der Alm-Sommer für 32 Lipizzaner-Junghengste zu Ende. Der jährlicher Lipizzaner-Almabtrieb stand auf dem Programm und die edlen Rösser kehrten heim ins Winterquartier nach Piber.
Nach dem Schmücken in Maria Lankowitz wurden die Hengste gesegnet und machten sich schließlich auf den Weg nach Köflach. Dort wurden die Pferde schon von den Ehrengästen und unzähligen Besuchern entlang der Strecke empfangen. Das feierliche Rahmenprogramm mit Musik am zum Bersten gefüllten Hauptplatz ließ wahre Volksfeststimmung aufkommen.
Seinen Ausklang fand der Almabtrieb anschließend in Piber. Erstmals gab es auch am Gestüt ein Fest zur Heimkehr der Lipizzaner, das bis in die frühen Abendstunden dauerte und nahtlos in die Schneiderwirt Trio-Festtage überging.

Autor:

Thomas Maurer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.