Rainbows-Gruppen
Hilfe für Scheidungskinder ab Oktober in Voitsberg

Die Organisation "Rainbows" bietet Hilfe in Voitsberg.
  • Die Organisation "Rainbows" bietet Hilfe in Voitsberg.
  • Foto: RAINBOWS
  • hochgeladen von Selina Wiedner

Rainbows-Gruppen für Kinder, deren Eltern sich in letzter Zeit getrennt haben, starten wieder.

VOITSBERG. Gerade in diesen ungewissen Zeiten braucht es Beständigkeit und Stärkung für die, die es am meisten brauchen: Kinder, deren Eltern sich in den letzten Monaten getrennt haben. Seit dem Ende des Lockdowns steigt die Anzahl von zerbrochenen elterlichen Beziehungen. Hilfe bietet die Organisation Rainbows, die seit 29 Jahren Familien mit Verlusterlebnissen unterstützt. Mitte Oktober starten wieder die Rainbows-Gruppen für Kinder von vier bis zwölf Jahren im EKiZ Voitsberg (Conrad-von-Hötzendorf-Straße 25b). In zwölf wöchentlich stattfindenden Treffen für die Kinder und drei Elterngesprächen erhalten Familien Hilfe im Umgang mit der veränderten Lebenssituation.  Wutpalmen, das Trauermaskottchen „Tränchen“, Geschichten über Patchworkfamilien, Gesprächsrunden („Was heißt Scheidung?“) und viele andere Themen und Methoden begleiten die Kinder durch die Gruppe. Das Gefühl, als Scheidungskind nicht alleine zu sein, stärkt die Kinder.

Ablauf

  • Zwölf wöchentliche Treffen á 1,5 Stunden (für Schulkinder) bzw. 1 Stunde (für Volksschulkinder)
  • Altersgruppen für Kinder von vier bis fünf Jahren, sechs bis acht Jahren, neun bis elf Jahren und zwölf bis 14 Jahren
  • Rainbows Youth für 14 bis 17-Jährige
  • Drei Elterngespräche
  • Kosten: 308 Euro (alle Eltern erhalten eine nach Einkommen gestaffelte Ermäßigung)
  • Die Gruppen starten auf Anfrage

Informationen und Anmeldungen zur Rainbows-Gruppe für alle steirischen Standorte gibt es unter www.rainbows.at/steiermark oder 0664/88242208.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen