FF Voitsberg
Rettung einer Schlange

Diese Äskulapnatter konnte gerettet werden.
10Bilder
  • Diese Äskulapnatter konnte gerettet werden.
  • Foto: Ninaus
  • hochgeladen von Walter Ninaus

Ein aufmerksamer Hausbesitzer am Voitsberger Schlossberg entdeckte am Montag, 27. Mai 2019 in den Vormittagsstunden eine Schlange an einem Zaun unter einem Gebüsch, die sich in einem Drahtgeflecht verfangen hatte. Die FF Voitsberg wurde zur Tierrettung alarmiert und rückte mit 2 Mann aus. Die Schlange konnte rasch aus ihrer misslichen Lage befreit werden, das Drahtgeflecht hatte sich jedoch so um ihren Körper gewickelt, dass es mit den Werkzeugen der Feuerwehr nicht entfernt werden konnte. Das Tier wurde in die ACC Tierklinik nach Rosental gebracht, wo es einer Tierärztin gelang, das eng anliegende Drahtgeflecht vom Körper der Schlange zu entfernen, ohne diese zu verletzten. Die ungiftige Äskulapnatter wurde anschließend wieder in seinen natürlichen Lebensraum verbracht und in die Freiheit entlassen.

Text und Fotos: FF Voitsberg

Autor:

Walter Ninaus aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.