Tag der Teichanlage bei Familie Wascher

Alois Wascher präsentiert zwei Edelkrebse aus seiner Teichanlage in Köflach.
  • Alois Wascher präsentiert zwei Edelkrebse aus seiner Teichanlage in Köflach.
  • Foto: Thomas Burchhart
  • hochgeladen von Thomas Maurer

Familie Wascher hatte Ende August die Türen zur Teichanlage für Jedermann geöffnet, gekommen sind viele Interessierte aus der Region - allen voran Köflachs Bgm. Helmut Linhart -, Gäste aus der Oststeiermark und sogar ein Freund der Familie aus Riga.

Bei herrlichem Sommerwetter konnte die Flora und Fauna rund um die Teichanlage bestaunt werden. Alois Wascher hatte Karpfenläuse, Plankton, Teichmuscheln, einen Steinbeißer und Krebse unterschiedlicher Größen - von Sömmerlingen, die gerade einmal 1,5 - 2 Zentimeter erreichen und aus diesem Sommer sind, bis hin zu geschlechtsreifen sechs bis siebenjährigen Edelkrebsen - in Behältern zum Anschauen vorbereitet.

Während die jüngsten Besucher ihr Glück mit Angel und Kescher versuchten, konnten bei einem Rundgang um die Teichanlage verschiedene Pflanzen, die Streuobstwiese, Insekten und die 18 Bienenstöcke der Imkerei Hohl & Hohl besichtigt werden. Der Höhepunkt eines jeden Rundganges war dann das Entnehmen der Reuse, in der sich weitere Krebse ansammelten, bevor sie anschließend in den Teich zurückgesetzt wurden. Weitere Informationen gibt es unter www.karpfenking.at.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen