Bürgerbüro in Bärnbach

Die Nationalratswahl wirft ihre Schatten voraus, jetzt hat sich auch das Team Frank Stronach in der Süd- und Weststeiermark vorgestellt. Im neuen Bürgerbüro von Michaela Lukmann in der Voitsbergerstraße 2 in Bärnbach - dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet und nach telefonischer Vereinbarung unter 0664/51 92 112 - präsentierten sich die Verantwortlichen für die drei Bezirke Leibnitz, Deutschlandsberg und Voitsberg. Alle drei bewerben sich auch für die Nationalratswahl als Kandidaten, in einem Hearing am 8. oder 9. Juni wird die Reihung hinter Listenführerin Waltraud Dietrich erstellt.
Für Leibnitz steigt Unternehmer Helmut Leitner in den Ring, für Deutschlandsberg der Eibiswald Daniel Nauschnegg, zugleich Obmann-Stellvertreter in der Steiermark, für den Bezirk Voitsberg ist es eben Lukmann, die zugleich die steirische Frauenbeauftragte im Team Stronach ist. Ein paar Zahlen: "93% aller Alleinerzieher sind Frauen, 48% davon sind am Esitenzminimum. Überall gibt es mehr Frauen als Männer, aber die Männer machen die Regeln", so Lukmann.
Leitner findet, dass das Team Stronach eine gesunde Mischung aus Polit-Routiniers und Quereinsteigern hat. "Jeder Politiker sollte nur zwei Perioden im Amt sein." Nauschnegg, mit 28 Jahren der jüngste des Trios, will neue Anreize für Firmen in der Region schaffen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen