FF Voitsberg
Sichere Uniformierung für Brandeinsätze

4Bilder

Die Freiwillige Stadtfeuerwehr Voitsberg ist in der Einsatzstatistik der Steiermark im Vorderfeld anzufinden. Um auch eine sichere Uniformierung bei Brandeinsätzen zu gewähren, hat die Stadtgemeinde Voitsberg einen großen Teil der Einsatzkräfte mit neuen Einsatzhosen und –Jacken ausgestattet.
Bürgermeister Mag. (FH) Bernd Osprian übergab am Montag, 15. März 2021 unter Einhaltung der Corona-Regeln diese neue Uniformierung der Mannschaft.
Wehrkommandant HBI DI (FH) Bernd Unger und sein Stellvertreter Harald Kremaucz bedankten sich bei der Stadtgemeinde Voitsberg unter Bgm. Osprian für diese Anschaffung.
Die TEXPORT® Fire KS04 Serie ist ein Modell, das rundum überzeugt. Höchster Schutz, bestes Design und optimale Funktionalität machen sie zu einer optimalen Schutzbekleidung für die harte Arbeit der Einsatzkräfte.
Die speziell auf den heimischen österreichischen Markt abgestimmte Modellserie wird allen Ansprüchen von hohem Schutz mit gleichzeitigem Optimum an Tragekomfort gerecht.
Ein Modell, das rundum überzeugt, auch in der Praxis. Genau deshalb zählt Fire KS04 von TEXPORT zu den begehrtesten Feuerwehr-Einsatzbekleidungen in ganz Europa.
Nur die beste Schutzbekleidung ist sehr wichtig für die Atemschutzgeräteträger und da setzt man auf den besten Hersteller.
Gewichtsersparnis zur alten Bekleidung um 20%, Super Tragekomfort, höherer Schutz bei direkten Flammkontakt und Hitzestrahlung und bessere Atmungsaktivität.
Text: Kremaucz H., Ninaus
Fotos: FF Voitsberg/Ninaus


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen