Drei Köflacher Siege im Wolfsberger Bad

Die erfolgreichen Köflacher Schwimmer eroberten in Wolfsberg drei Medaillen.
2Bilder
  • Die erfolgreichen Köflacher Schwimmer eroberten in Wolfsberg drei Medaillen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Der erste Wettkampftest auf der Langbahn nach dem Trainingslager in Caorle verlief aus der Sicht des SV Therme NOVA Köflach sehr positiv. In dem stark besetzten Wettkampf in Wolfsberg starteten Teams aus Kärnten, slowenien, der Steiermark, Niederösterreich und Salzburg.

Persönliche Bestzeiten

Die Köflacher durften über drei Siege jubeln. Livia Obermeier erzielte in der Juniorenklasse 2 über 200 m Lagen und 100 m Brust persönliche Bestzeiten und gewann die Bewerbe. Jugendschwimmer Dorian Windhager schaffte dieses Kunststück über 100 m Brust. Lena Werber (Juniorenklasse 2) schrammte mit zwei vierten und einem fünten Platz knapp am Podest vorbei.
Nicole Ruprechter schwamm erstmals auf der Langbahn über 100 m Freistil mit 1:09,25 Minuten unter die 1:10-Marke und holte sich Platz fünf. Fiona Greiner (beide Junioren 2) erkämpfte über 100 m Brust Platz zehn und schwamm ebenfalls persönliche Bestzeiten. Der Formaufbau für die steirischen Meisterschaften stimmt also.

Die erfolgreichen Köflacher Schwimmer eroberten in Wolfsberg drei Medaillen.
Livia Obermeier und Dorian Windhager gewannen ihre Bewerbe.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen