BG/BRG/BORG Köflach
Österreichischer Meister im Schul-Handball seit 41 Jahren

Das Schulteam des BG/BRG/BORG Köflach wurde österreichischer Schulmeister im Handball.
  • Das Schulteam des BG/BRG/BORG Köflach wurde österreichischer Schulmeister im Handball.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Harald Almer

Großartige Leistung für das Schulteam des BG/BRG/BORG Köflach beim Österreich-Finale.

GRAZ. Alles zwei Jahre finden die "Schul Olympics" der Handballer - die Bundesmeisterschaft der Oberstufe - statt. Diesmal war Graz der Veranstalter und das BG/BRG/BORG Köflach konnte den "Heimvorteil" nutzen. Die Weststeirer hatten sich bei der steirischen Vorausscheidung für das Finale qualifizieren können. Da alle Spieler unserer Schulmannschaft sich Woche für Woche für die HSG Bärnbach/Köflach im U-20-Bewerb mit den besten Nachwuchsspielern Österreichs messen, waren bei den Aktiven, aber auch beim Umfeld die Erwartungen für das Bundesfinale sehr hoch.
Nachdem die Vorrunde eindrucksvoll mit drei klaren Siegen gewonnen wurde, untermauerte das Team des BG/BRG/BORG Köflach, bestens vorbereitet und gecoacht von Trainer Wolfgang Smon, durch den Sieg im Halbfinale mit 18 Toren Unterschied eindrucksvoll das Ziel, den österreichischen Titel erstmalig seit dem Jahr 1979 wieder nach Köflach zu holen.

Sieg im Finale gegen Bregenz

Auch im Endspiel hielten die Nerven der Köflacher und so wurde das Finale vor den Augen von Dir. Gudrun Finder und einer Fangruppe von Gymnasiumsschülern, angeführt von Wolf Dieter Döhrn, gegen die HTL Bregenz mit 18:10 eindrucksvoll gewonnen.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen