Nachwuchs-Technikerinnen unter Strom

Die Mädchen des Kindergartens Stallhofen lernten im Lerngarten Strom Technisches kennen.
  • Die Mädchen des Kindergartens Stallhofen lernten im Lerngarten Strom Technisches kennen.
  • Foto: Energieforum
  • hochgeladen von Harald Almer

Das Projekt Girls´Day Mini wurde entwickelt, um Mädchen bereits im Kindergarten die Beschäftigung mit naturwissenschaftlichen Phänomenen und technischen Fragestellungen zu ermöglichen. Am diesjährigen Aktionstag, der Ende April stattfand, hatten junge Mädchen die Gelegenheit, ihrer Neugierde in den verschiedenen Institutionen, Museen, Universitäten und Labros freien Lauf zu lassen. Die einzige diesbzügliche Veranstaltung in der Steiermark wurde vom Energieforum Lipizzanerheimat im Verbund-Kraftwerk Arnstein organisiert.

Kindergarten Stallhofen

Und so konnten im Lerngarten Strom 30 junge Damen des Kindergartens Stallhofen mit Franziska und Rudolf Schwarz zahlreiche spannende Experimente durchführen. die Nachwuchs-Technikerinnen bekamen Stofftücher und Luftballons sowie Trinkhalme in die Hand. Durch Reibung mit dem Tuch wurden die Ballons und Halme elektrisch aufgeladen und blieben in der Folge an Wänden und Gewand hängen. Weiters konnten die Mädchen ihre handwerkliche Fertigkeit beim Basteln mit der tanzenden Schere unter Beweis stellen und zeigten auch beim Umgang mit dem Flying Stick große Geschicklichkeit.
Für eine Nachhaltigkeit des Aktionstages wurde das Buch "Mein Berufe-ABC" für Kinder erstellt. Nach einer Jause konnte Rudolf Schwarz noch ein von Bundesministerin Rendi-Wagner unterfertigtes Teilnahme-Zertifikat überreichen.

Autor:

Harald Almer aus Voitsberg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.