Registrierkasse und Jahresbeleg 2018

Mag. Ronald Angeringer
koeflach@gaedke.co.at
2Bilder
  • Mag. Ronald Angeringer
    koeflach@gaedke.co.at
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Woche Voitsberg

Alle Jahre wieder ist am Ende des Kalenderjahres ein „Jahresbeleg“ aus Ihrer Registrierkasse zu erstellen, (grundsätzlich) auszudrucken und aufzubewahren. Wie alle anderen Belege werden Jahresbelege ebenfalls signiert und in die Belegkette eingeflochten. Dieses Datum ist auch für den Fall eines abweichenden Wirtschaftsjahres zwingend einzuhalten. Für den Fall, dass Sie am 31.12. nicht geöffnet haben sollten, ist der Jahresbeleg am letzten Tag des Jahres, an dem Umsätze getätigt werden, zu erstellen.
Der Jahresbeleg ist nichts anderes als der Null- bzw. Monatsbeleg Dezember, den Sie wie gewohnt zum Monatsende ausdrucken. Anders als beim gewöhnlichen Monatsbeleg müssen Sie diesen Jahresbeleg allerdings wie den ursprünglichen Startbeleg mittels BMF Prüf-App prüfen. Dafür haben Sie aber nur bis längstens 15. Februar Zeit.
Unser Tipp: Gerne helfen wir bei dieser Prüfung, da die konkrete Vorgehensweise je nach Art der von Ihnen verwendeten Registrierkasse unterschiedlich sein kann. WERBUNG

Mag. Ronald Angeringer
koeflach@gaedke.co.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen