24.10.2016, 11:11 Uhr

Aussee trifft Lipizzanerheimat

Die Ausseer Musiker trafen ihre Kollegen aus der Lipizzanerheimat in den Stadtsälen. (Foto: Cescutti)

Beim Volksmusikabend in den Voitsberger Stadtsälen ging es zünftig her.

Beim Volksmusikabend in den Stadtsälen ging es zünftig her. Bernd Prettenthaler moderierte den Abend mit den Fensa Geigern und der AltBadSeer Musi aus Aussee und dem Rößl Dreigesang und Summa Summarum steirisch aus der Weststeiermark. Schwegelpfeifen und Trommeln gehörten ebenso ins Repoertoire der Ausseer wie das bekannte "pposchen" (klatschen). Die "Steirer"-Musikanten beeindruckten mit flottem Gesang und zünftigen Klängen. Da hielt es das ganz begeisterte Publikum nicht mehr auf den Sitzen - sie nutzten die flotte Musi zum einen oder anderen Tänzchen.

Erstlingswerk

Karin Kleindienst las aus ihrem Erstlingswerk "Wochskerzen, Lebkuchen und Strohstern am Bam". Besinnliche und lustige Gedichte über die Weihnachtszeit in steirischer Mundart.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.