07.12.2017, 18:56 Uhr

Langlaufzentrum Hebalm im Vollbetrieb

Auf der Hebalm sind die Loipenbedingungen perfekt, da steht dem Langlaufen und Biathlton nichts mehr im Weg. (Foto: KK)

Erstmalig steht mit Martin Hofer ein Langlauflehrer zur Verfügung.

Der Winter ist da! Auch auf der Hebalm, wo das Langlauf- und Biathlonzentrum bereits voll im Betrieb ist. Das Loipennetz wurde mit 9,5 Kilometern neu ausgebaut. Für die Einsteiger steht die Wald Dom-Loipe zur Verfügung, die Hebalmloipe ist für alle Generationen geeignet. Die Loipenbreite wurde so angepasst, dass neben der Skatingloipe eine durchgehend doppelt gespurte Loipe zur Ausübung des klassischen Stils vorzufinden ist.

Biathlon-Anlage

Die elektronische Biathlon-Schießanlage ist mit drei Stationen liegend und stehend ebenfalls in Betrieb. Ein professioneller Ticket-Automat sorgt für die rasche Abwicklung des Ticketverkaufs vor Ort und für eine optimale Orientierung sorgt eine aktualisierte Beschilderung. Diese beinhaltet detaillierte Kilometerangaben entlang der Loipen sowie Übersichtspläne für das gesamte Loipennetz.

Langlauflehrer

Für die optimale Präapierung steht in dieser Saison mit Norbert Riedl ein Fachmann zur Verfügung. Erstmalig ist mit Martin Hofer ein Langlauflehrer vor Ort und der neu adaptierte Ausrüstungsverleih spielt alle Stückerln.
Infos auch unter: https://www.facebook.com/search/top/?q=langlaufzen...
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.