04.12.2017, 18:47 Uhr

Sunfixlhöhle: Barbarafeier im einzigartigen Ambiente

Pater August Janisch zelebrierte die Messe, flankiert von Bgm. Viktor Schriebl und Vize-Bgm. Markus Kern. (Foto: Lederer)

Pater August Janisch vom Stift Rein zelebrierte in der Sunfixlhöhle die Barbarafeier.

Die Sunfixlhöhle ist ein einzigartiges historisches Monument in der Gemeinde Kainach. Dementsprechend stimmungsvoll lässt sich hier auch die Barbarafeier gestalten. Traditionell, am 4. Dezember, dem Tag der Heiligen Barbara. Und so strömten sehr viele Besucher zu dieser Höhle, um gemeinsam mit Pater August Janisch vom Stift Rein diese Feier abzuhalten.

Panflötenklänge

Bergleute trugen eine Barbarafigur in die Höhle, gefolgt von Bgm. Viktor Schriebl und Vize-Bgm. Markus Kern sowie Pater Janisch. Der Einzug wurde von einem Brassensemble der Bergkapelle Oberdorf begleitet. Der Gradner G´sang umrahmte diese Feier, die BKO spielte die Schubertmesse. Vor dem Schlussegen ließ Wolfgang Niegelhell, ein Freund der Sunfixlhöhle, Panflötenklänge erklingen. Auch Kinder der Volksschule Afling umrahmten diese Feier.
Danach wurde zu einer Agape geladen, am Musikpavillon zeigten die Kinder der VS Afling einen Bergmannsplattler, intoniert von der BKO. Die Bergkapelle Hödlgrube-Zangtal spielte ebenso und der Gradner G´sang trug einige Lieder vor.

Hier geht es zur Bildergalerie und Videos
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.