08.10.2014, 14:15 Uhr

Die Gipswände durchbrochen

Zwischen dem 4. Oktober, um 17.15 Uhr, und 5. Oktober, 19.10 Uhr, drehten unbekannte Tätger zwei Türschlässe eines Einkaufszentrum in Bärnbach auf und gelangten so zu den diversen Geschäften. Dort angelangt, schnitten sie ein Loch in eine Gipskartonwand und gelangten so in den Lagerraum eines Geschenkshops, brachen dort eine Kassa auf und erbeuteten Bargeld in unbekannter Höhe. Danach durchbrachen sie eine weitere Gipskartonwand, um in das angrenzende Juweliergeschäft zu gelangen. dort brachen sie sämtliche Glasvitrinen auf und stahlen daraus Schmuck und Uhren sowie das Wechselgeld aus der Kassa. Der durch die Einbrüche entstandene Gesamtschaden ist derzeit noch nicht bekannt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.