24.11.2016, 15:16 Uhr

Die schönste Zeit im Jahr

Der Adventmarkt bei der Bushaltestelle Hirschegg ist vor allem bei Schnee malerisch schön. (Foto: KK)

Hirschegg-Pack im Advent vom 26. November bis 10. Dezember

Die ersten Schneeflocken fielen zwar schon in Hirschegg-Pack, aber noch blieb der Schnee nicht liegen. Der Advent kommt trotzdem mit Riesenschritten und so startet der Adventreigen der Gemeinde Hirschegg-Pack bereits am kommenden Samstag, dem 26. November. Zum zweiten Mal wird der Weihnachtsmarkt beim GH Neuhäusl ab 13 Uhr abgehalten. Der Hauswirt-Stammtisch organisiert den Markt mit Kunsthandwerk, sogar der Nikolaus hat sich angekündigt.
Am gleichen Tag werden unter dem Motto "Hiaz is sie do..." die Adventfenster beim Edelweißstüberl geöffnet, welche die Kindergarten- und Volksschulkinder dekoriert haben. Es wirken die Bläser der OMK, die Hirschegger Altsteirermusi, Wöllmißberger Viergesang und Hirschegger Mundart mit. Auf die Besucher warten Glühwein und Apfelbrot.

Am Samstag, dem 3. Dezember verbindet der seit mehr als 15 Jahren veranstaltete Adventmarkt bei der Hirschegger Bushaltestelle kulinarische Genüsse aus der Region mit handwerklichen und künstlerischen Produkten einheimischer Aussteller. "Singen und Musizieren" heißt es am Mittwoch, dem 7. Dezember ab 19 Uhr beim Dorfcafé, wenn die Familie Riedl in ungezwungener Atmosphäre einlädt. Egal, ob die Gäste zuhören, mitsingen oder selbst mitspielen möchten, alle sind herzlich willkommen.

Viel los ist dann am Samtag, dem 10. Dezember. Um 17 Uhr möchten die packer Kinder, die Bläsergruppe der Trachtenmusikkapelle, Sänger und Lektoren die Gäste mit Liedern, Musikstücken, Gedichten, Texten und einem kleinen Theaterstück in der Pfarrkirche Pack um 17 Uhr auf Weihnachten einstimmen. Im Anschluss findet im Pfarrhof der Weihnachtsbasar des Schulvereins statt. Am gleichen Tag lädt die Ortsmusikkapelle Hirschegg um 16 Uhr zum Adventkonzert in die Pfarrkirche Hirschegg. Bei diesem Konzert wirken die Schüler der Ortsmusikkapelle, der Singkreis Hirschegg, die Altsteiermusi, die Ortsmusikkapelle selbst, ein Bläserquartett und der "MännerXang" mit.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.