29.06.2017, 16:22 Uhr

Im Nachhinein behielt der Herr Provisor recht

Der Chor "pro musica" und Instrumentalisten um Dejan Dacic spielten die Spatzenmesse von Mozart. (Foto: KK)
Außergewöhnlich wurde heuer das Patroziniumfest zu Ehren des Pfarrpatrons, des Heiligen Vitus, in Mooskirchen gestaltet. Provisor Wolfgang Pristavec hatte mit Gerlinde Hörmann die Spatzenmesse von W. A. Mozart organisiert. Der Chor "pro musica" und Instrumentalisten um Dejan Dacic führten diese Messe auf, die vielfach umjubelt wurde. Dabei hatte es im Vorfeld kritische Stimmen gegeben, weil die traditionelle Prozession an diesem Tag ausfiel. Das außergewöhnliche Ereignis in der Kirche gab Pristavec im Nachhinein recht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.