22.05.2017, 17:07 Uhr

Muttertagsfahrt über die steirische Eisenstraße

Die Mütter auf dem steirischen Erzberg

Mit der diesjährigen Muttertagsfahrt wurden die Mütter des Pensionistenverbandes Ligist - Krottendorf - St.Johann wieder einmal verwöhnt. Mit dem Bus ging´s vorerst von Ligist über die Süd - und Pyhrnautobahn bis nach Eisenerz. Am Erzberg angelangt, wurden die Mütter, und auch die mitgereisten Väter, bei einer Haulyfahrt über den Erzberg mit dem "HAULY I" über das Abbauverfahren und der Weiterverarbeitung des Eisenerzes informiert. Nach einem Mittagessen, im Pichlerhof in der Eisenerzer Ramasu, wurde die Heimreise in die Weststeiermark angetreten. Bei einem Zwischenstopp, in einem Buschenschank, gab es für die Mütter ein kleines Geschenk. Günther Queder mit Gattin, von der SPÖ Ligist, haben diese Geschenke überreicht. Mit Musik und Tanz wurde dieser Tag fröhlich beendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.