23.12.2017, 15:35 Uhr

Rollentausch an der Fachschule

Eltern können sich mit den Lehrerinnen austauschen und wissenswertes über die Schule erfahren.

Eltern drücken einen Tag die Schulbank in Maria Lankowitz und können praktische Erfahrungen in den verschiedensten Fächern machen.

Man kann schon von einer langjährigen Tradition sprechen, dass Direktor Margit Langmann die Eltern der SchülerInnen des ersten Jahrganges zu einem Unterrichtstag in die Fachschule einlädt. Die Kinder erledigen an diesem Tag die Hausarbeit ihrer Eltern.
Nach einem gemeinsamen Gespräch zwischen Eltern und LehrerInnen wird in verschiedenen Gruppen praktischer Unterricht erteilt.
Mit den FachlehrerInnen wird gebastelt, gebacken, diskutiert und Naturkosmetik hergestellt. „Ich kann so den Eltern am deutlichsten die Inhalte unserer Schule vermitteln und in den gemeinsamen Gesprächen kann man sich besser kennenlernen“, meint die Direktorin.
Ein Erfolgsrezept, das sicher auch noch in den nächsten Jahren zum Einsatz kommt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.