27.10.2016, 14:53 Uhr

Start in die Wintersaison im Lipizzanergestüt Piber

Mit Schnee ist der Winter im Gestüt am schönsten. (Foto: Span. Hofreitschule)

Ab 1. November beginnt für die Lipizzaner die Wintersaison. Auch Kindergeburtstage sind im Winter möglich.

Am 1. November startet im Lipizzanergestüt Piber die Wintersaison, wieder mit einem abwechslungsreichen Programm. Im Ambiente des idyllischen Schlosses Piber erwärmen die weißen Vierbeiner die Herzen der Besucher in der kalten Jahreszeit. Während der Wintersaison vom 1. November bis 31. März ist eine Besichtigung des Gestüts und der Lipizzaner im Zuge einer einstündigen Führung möglich. Diese findet täglich um 11 und 14 Uhr - auch an Sonn- und Feiertagen - statt.
Auch im Winter können Kinder im Lipizzanergestüt einen Geburtstag der besonderen Art feiern. Das Geburtstagskind erlebt mit seinen Freunden eine spannende Führung mit Blick hinter die Stalltüren. Im Anschluss wird das erworbene Wissen am KinderErlebnisWeg spielerisch abgefragt. Gemeinsames Basteln, ein Kinobesuch und der Praxisbereich runden mit einer Stärkung (Hot-Dog, Getränk) den Tag ab.

Weihnachtsspaziergang

Am 24. Dezember wird das Warten auf das Christkind im Gestüt im Rahmen des Weihnachtsspaziergangs verkürzt. Für alle Kinder bis sechs Jahre ist die Führung zwischen 10 und 15 Uhr kostenlos. Kinderkino, Mal-Ecke und eine Tombola sorgen ebenso für leuchtende Kinderaugen wie die Kutschenfahrten zwischen 14 und 16 Uhr. Im März warten wieder Donnerstags (2., 9., 16. und 23. März) die Fohlenerlebnistag, erstmals auch an den Samstagen vom 18. und 25. März. Beginn ist jeweils um 14 Uhr, das Programm dauert rund zwei Stunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.