16.04.2018, 17:56 Uhr

Bärnbacher Minis lieben Handball

Die jungen Handballer der HSG Bärnbach/Köflach erreichten die Plätze zwei, vier und fünf. (Foto: KK)

U-9-Turnier und Mini-Mini-Spielefest in der Bärnbacher Sporthalle.

Mit dem Handballsport kann man nicht früh genug anfangen. Schon gar nicht, wenn man Bärnbacher ist. So starteten die "Miniminis" mit ihrem Spielefest. Dabei konnten die begeisterten Nachwuchshandballer zeigen,w ie schnell sie den aufgebauten Parcours bezwingen konnten. Danach durfte natürlich auch ein Handballmatch auf dem kleinen Feld nicht fehlen.

Platz zwei für die Lokalmatadore

Anschließend gehörte die Halle den U-9-Kindern. In zwei Gruppen spielten zehn Mannschaften aus der Steiermark auf zwei kleinen Feldern um den Turniersieg. Die HSGBK-Youngsters traten mit drei gemischen Teams an. Die HSGBK-Red-Mannschaft erspielte sich hinter der HIB Handball Graz den zweiten Platz. Auch die anderen Bärnbach/Köflach-Teams leisteten viel und schafften die Plätze vier und fünf. Für das kulinarische Wohl wurde gesorgt. Es gab Bratwürstel und Koteletts sowie ein großes Kuchenbuffet, das von den Eltern organisiert wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.