09.11.2017, 15:37 Uhr

Sperre der Kastner-Brücke bis 21. Dezember verlängert

Mit Glück wird diese Baustelle heuer noch fertig, sonst wird erst im nächsten Jahr asphaltiert.

Eine bittere Pille für die Unternehmer kurz vor dem Adventgeschäft.

Die Bau-Dauer der Kastner-Brücke sorgte in den letzten Wochen schon für Unmut, jetzt kommt es noch dicker. Denn die Porr AG suchte am Mittwoch bei der Stadtgemeinde Bärnbach um Fristverängerung an. "Die Kastner-Brücke wird vorerst bis 21. Dezember gesperrt", sagt Bgm. Bernd Ospian. Denn die Verlegung der Fernwärmeleitungen brauchte mehr Zeit als geplant. Auch die Mitterdorferbrücke wird für den Verkehr noch nicht freigegeben.

Weihnachtsgeschäft beeinträchtigt

Das Problem: Je näher der Winter rückt, desto schwieriger wird es mit den Aspaltierungsarbeiten. Daher steht ein definitiver Freigabetermin der Brücken noch nicht fest. Riki Vogl, Vorsitzende von Frau in der Wirtschaft, brachte es auf den Punkt: "Für uns Unternehmer ist das eine Katastrophe, denn unser Weihnachtsgeschäft wird dadurch massivst beeinträchtigt." Aber auch für die Unternehmer in der Voitsberger Innenstadt ist die Verlängerung der Brückensperre ein harter Schlag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.