Neues Auto für Mister Süd-Österreich

Hubert Schleiss, Markenleiter von Audi und Josef Ulz (Mitte) mit Mister Süd-Österreich Mario Stückler bei der Autoübergabe.
2Bilder
  • Hubert Schleiss, Markenleiter von Audi und Josef Ulz (Mitte) mit Mister Süd-Österreich Mario Stückler bei der Autoübergabe.
  • Foto: Chris Wittig Art
  • hochgeladen von Antonia Strempfl

Der Weizer Mario Stückler gewann im Juli die Wahl zum Mister Süd-Österreich. Im Zuge dessen bekam er vom Autohaus Weiz einen brandneuen Audi A3 Sportback zur Verfügung gestellt, da er für Promotiontermine und Veranstaltungen viel in ganz Österreich unterwegs ist. Der Neuwagen hat 110 PS und fährt mit Dieselmotor.
"Ich bin glücklich, so großzügige Sponsoren in Weiz zu haben, die hinter mir stehen. Ein großes Danke an alle, die mich unterstützen", sagt Mario Stückler. Derzeit befindet sich Mario gerade voll in den Vorbereitungen für die Mister-Austria-Wahl, die am 19. November in Wien stattfindet. Voten und unterstützen kann man Mario unter dem angeführten Link – jede Stimme zählt.

Voting: Wer wird Mr. Austria?

Hubert Schleiss, Markenleiter von Audi und Josef Ulz (Mitte) mit Mister Süd-Österreich Mario Stückler bei der Autoübergabe.
Autor:

Antonia Strempfl aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.