Gesundheit
Harnwegsinfekt: Der Arzt muss aufgesucht werden

Auch Männer können betroffen sein.
  • Auch Männer können betroffen sein.
  • Foto: Krakenimages.com/Shutterstock.com
  • hochgeladen von Anna Schuster

Der Harnwegsinfekt ist als "Blasenentzündung" allgemein bekannt. Ein Brennen beim Harnlassen, ein andauernder, stechender Schmerz im Bereich des Unterbauchs, oft nur wenige Tropfen Harn bei ständigem Harndrang, manchmal sichtbares Blut im Urin: Das sind die ersten Symptome des Harnwegsinfekts.

ÖSTERREICH. Bei den genannten Beschwerden sollte man sofort einen Arzt aufsuchen, der die Diagnose stellt. Auslöser eines Harnwegsinfekts sind Bakterien. Daher verschreibt der Arzt als Therapie ein Antibiotikum. Treten mehrere Infekte hintereinander auf, ist eine Abklärung durch einen Urologen unumgänglich. Frauen sind zwar häufiger davon betroffen, jedoch ist die Erkrankung bei Männern mitunter komplizierter.

Tipps für die Vorbeugung

  • Wärme an den Füßen, in der Nierengegend und am Bauch
  • Genügend trinken
  • Nach dem Geschlechtsverkehr die Toilette aufsuchen
  • Blasentees aus der Apotheke
  • Cranberry-/Preiselbeer-Produkte
  • Konsum von rohem Knoblauch, frischem Thymian und Oregano, Krenwurzel

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen