Sportmedizin
Ohne Sportverletzungen durch den Sommer düsen

Unbedingt vor dem Sport richtig aufwärmen.
  • Unbedingt vor dem Sport richtig aufwärmen.
  • Foto: Gabin Vallet/Unsplash.com
  • hochgeladen von Anna Schuster

Statistisch gesehen ereignen sich in Österreich zirka 200.000 Sportunfälle pro Jahr. Zu den typischen Verletzungen zählen Prellungen, Zerrungen, Rupturen (Risse einer Gewebestruktur) und Knochenbrüche, sogenannte Frakturen. Mit der richtigen Vorbereitung lassen sich viele Sportverletzungen jedoch verhindern.

ÖSTERREICH. Die beste Prävention besteht in der Vermeidung häufiger Ursachen für Verletzungen: Selbstüberschätzung, die falsche Technik, zu intensive Sportausübung oder eine zu kurze Regenerations- und Rehabilitationszeit – außerdem fehlendes oder mangelhaftes Aufwärmen (etwa leichtes Laufen), das Ignorieren der Umgebungsbedingungen oder Alkohol- und Drogenkonsum. Weiters darf der Stellenwert der richtigen Ausrüstung nicht unterschätzt werden. Vor Beginn einer sportlichen Aktivität oder nach längerer Sportkarenz ist es empfehlenswert, eine sportärztliche Untersuchung durchführen zu lassen. Denn es ist wichtig, die geeignete Sportart zu finden, welche möglichst gefahrlos ausgeübt werden kann und mit Spaß verbunden ist. Nicht zuletzt sollte auf eine ausreichende Flüssigkeits- und Nährstoffzufuhr geachtet werden.

MeinMed-Newsletter:

Bleiben Sie mit dem MeinMed-Newsletter auf dem Laufenden! Erhalten Sie ganz bequem die neuesten Gesundheits-Informationen oder Veranstaltungs- und Webinartermine in Ihr E-Mail-Postfach.

1 Aktion Video

Foto-Gewinnspiel
Wir suchen deinen „Lieblingsort in der Natur“ – jetzt einreichen!

Wir suchen die schönsten Platzerl in der Natur – euren Lieblingsort. Unser Ziel ist es, stellvertretend für jeden der 23 Bezirke in Wien einen Lieblingsort in der Natur zu finden. Egal ob für einen gemütlichen Spaziergang durch den Wald, der beste Ort für Sport, zur Erholung nach einem anstrengenden Tag oder für einen Familienausflug am Wochenende - dein Lieblingsort in der Natur ist gesucht! Auf einer interaktiven Karte stellen wir euch dann alle Lieblingsorte in der Natur mit detaillierten...

4

Wohin in Wien?
Täglich neue Freizeit-Tipps für Wien mit unserer INSPI-App

Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn bereits alle Ideen ausgeschöpft wurden? Wenn du Abwechslung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat wirklich viel zu bieten. Was machen in Wien?Wer suchet der findet, so lautet ein altbekannter Spruch. Wir machen es euch noch einfacher! Bei INSPI musst du nicht suchen, sondern bekommst täglich frische, unverbrauchte Ideen auf dein Handy. Inspi ist die App, mit der du von Hand ausgewählte Vorschläge von zufälligen...

Anzeige
Abtauchen und eintauchen: Wir verlosen unter allen aufrechten Wiener-Newsletter-Abonnenten einen Open Water Diving-Tauchkurs.
1

Die Tauchschule Gewinnspiel
Gewinne einen Open Water Diving-Tauchkurs inklusive Unterlagen

Wer schon immer einmal tauchen lernen wollte, der hat jetzt die Möglichkeit das endlich zu tun. Wir verlosen nämlich einen Open Water Diving-Tauchkurs für eine Person samt Unterlagen. Was ihr tun müsst? Einfach zum Newsletter anmelden! An Orte vordringen, an denen bisher nur wenige Menschen zuvor waren: Tauchen ist eine Möglichkeit, die Welt unter Wasser in all ihrer Schönheit zu erleben. Unter Wasser lassen sich viele Überraschungen und das eine oder andere Abenteuer erleben. Gemeinsam mit...

2

Exklusive Aktion für Leser
Günstig gut essen bei der Sommergenusswoche

Die Wiener Sommergenusswoche findet heuer von 11. bis 17. Juli statt. Dabei kann man zu günstigen Preisen in den besten Restaurants der Stadt essen. Vom Pichelmaiers übers Sakai bis hin zum Beef & Glory – rund 30 Top-Lokale öffnen ihre Pforten und bieten zu Fix-Preisen mittags 2-Gänge-Menüs und abends 3-Gänge-Dinner an. Je nachdem, wie viele Hauben das ausgewählte Lokal hat, kostet der 2-Gänge-Lunch zwischen 14,50 und 24,50 Euro pro Person. Beim 3-gängigen Dinner bewegen sich die Preise...

Abtauchen und eintauchen: Wir verlosen unter allen aufrechten Wiener-Newsletter-Abonnenten einen Open Water Diving-Tauchkurs.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.