Neues Stück des Wiener Volkstheaters
Grabsteine im MuseumsQuartier

Die Grabsteine wurden im Hof des MuseumsQuartiers feierlich enthüllt.
  • Die Grabsteine wurden im Hof des MuseumsQuartiers feierlich enthüllt.
  • Foto: APA/Georg Hochmuth
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

Einen makabren Werbegag hat man sich im Volkstheater ausgedacht: Im Hof des MuseumsQuartiers wurden nun Grabsteine der Protagonisten des Stücks "Schwere Knochen" aufgestellt.

WIEN. "Der Tod, das muss ein Wiener sein", sang schon Georg Kreisler. Jetzt hat das etwas morbide Image der Bundeshauptstadt eine ganz neue Facette: Betritt man den Hof des MuseumsQuartiers (MQ) am Neubau, fällt der Blick reflexhaft auf die dort aufgestellten Grabsteine.

David Schalkos Roman "Schwere Knochen" hat am 15. Jänner unter der Regie von Alexander Charim im Volkstheater Premiere. Als Werbegag wurden nun die Grabsteine der Protagonisten des Stücks im MQ aufgestellt. Die Inszenierung wird bis zu den Grabinschriften durchgezogen: "*15.1.2020 +25.4.2020“ steht auf den Grabsteinen, gemeint ist die Spieldauer des Stücks im Volkstheater.

Alter Marmor, neue QR-Codes

Die Grabsteine aus echtem Marmor sind aber durchaus an das IT-Zeitalter angepasst, finden sich neben den Lebens- bzw. Sterbedaten auch QR-Codes darauf. Scannt man diese mit dem Smartphone, folgt eine "Auferstehung" der begrabenen Protagonisten bzw. bringt Augmented Reality die Figuren zum Sprechen. Die Grabsteine sind nicht nur im MQ, sondern auch vor der Karlskirche, im Prater und in der Donaucity aufgestellt.

"Schwere Knochen" im Volkstheater

"Schwere Knochen" des Volkstheaters hat am 15. Jänner um 19.30 Uhr in der Halle E im MuseumsQuartier Premiere. Weitere Vorstellungen finden am 18., 19., 22., 27. und 29. Jänner statt.

Autor:

Mathias Kautzky aus Hietzing

Webseite von Mathias Kautzky
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.