20. August 2015: 4.700 Kilometer

Andrea Hörtenhuber, Chefin vom Dienst der bz-Wiener Bezirkszeitung, bloggt bis zur Wien-Wahl abwechselnd mit Chefredakteur Christoph Schwarz und der stv. Chefredakteurin Agnes Preusser.
  • Andrea Hörtenhuber, Chefin vom Dienst der bz-Wiener Bezirkszeitung, bloggt bis zur Wien-Wahl abwechselnd mit Chefredakteur Christoph Schwarz und der stv. Chefredakteurin Agnes Preusser.
  • Foto: Edler
  • hochgeladen von Andrea Peetz

Kleines Rätsel zum Einstieg: Was haben Kaugummi-Automaten, senegalesische Fischer und verdreckte Fahrräder miteinander zu tun? Auf den ersten Blick genau gar nix. Auf den zweiten Blick sieht man sich allerdings mit dem (bisherigen) Grünen-Wahlkampf konfrontiert.

Klingt komisch, ist aber so: Eva Glawischnig will Kaugummi-Automaten verbieten - und sei es nur der eine böse auf dem Schulweg ihres Kindes. Böse ist auch die EU: 600.000 Fischern aus dem Senegal hat diese nämlich durch den Kauf von Fischereilizenzen die Lebensbasis entzogen. Geht gar nicht, meinen die Grünen. In Sachen dreckige Fahrräder sei aber die Hitze schuld an allem übel: Die neu markierten Wege würden dadurch abfärben, so besorgte Radler. Autsch - blaues Auge für die Grünen von deren Lieblingslobby.

Der rote, pardon grüne Faden im Wahlkampf ist bisher für die Wiener wohl thematisch noch nicht ersichtlich. Verbote von einer Partei, die ohnehin gerne als Gutmensch-Zusammenschluss belächelt wird? Internationale Wirtschaftsprobleme statt Verständnis für Flüchtlingsthematik in den Bezirken und dann auch noch dieser Radl-Faux pas? Naja.

Sicher, „unsere Jobs für unsere Leut“ muss es nicht immer sein. Aber da die Wiener Bevölkerung aufgrund der derzeit (noch) bestehenden SPÖ-Koalition eher angesäuert denn enthusiasmiert ist, wäre Schützenhilfe für die Grünen von Bundesebene durchaus abgebracht. Denn ob man potentielle Wähler mit Themen, die wie der Senegal 4.700 Kilometer weit weg von Wien sind, abholen kann, ist fraglich. Bürgernähe sieht halt tatsächlich anders aus.

Lesen Sie alle anderen Blog-Beiträge auf www.meinbezirk.at/wahlkrampf

Lesen Sie mehr zur Wien-Wahl auf www.meinbezirk.at/wien2015

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen