04.07.2016, 08:02 Uhr

„Cäcila, die Emanzenbäuerin“ in St. Peter

Die Landjugend St. Peter im Sulmtal freut sich schon auf die Premiere am 15. Juli. (Foto: LJ)

Die Landjugend St. Peter im Sulmtal bringt wieder ein knackiges Dorftheater auf den Kirchplatz von St. Peter im Sulmtal.

ST. PETER IM SULMTAL. Mit „Cäcila, die Emanzenbäuerin“ findet heuer wieder ein Dorftheater am Kirchplatz von St. Peter im Sulmtal statt, Premiere ist am 15. Juli um 20 Uhr. Die Theatergruppe der Landjugend St. Peter mit Regisseur Hans Noack, probt schon seit Mai für die Aufführungen am Kirchplatz. Das schon lange aktuelle Thema rund um die Emanzipation der Frauen wird dabei mit viel Witz und Ironie dargestellt.
Die Aufführungen finden am Kirchplatz statt. Bei Schlechtwetter wird im Turnsaal der Volksschule St. Peter i./S. gespielt.

Weitere Aufführungen:


Samstag, 16. Juli 2016 – 20.00 Uhr
Sonntag, 17. Juli 2016 – 18.00 Uhr
Freitag, 22. Juli 2016 – 20.00 Uhr
Samstag, 23. Juli 2016 – 20.00 Uhr
Sonntag, 24. Juli 2016 – 18.00 Uhr
Karten mit Platzreservierungen sind beim Kaufhaus Nah & Frisch – Merschak direkt am Kirchplatz erhältlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.