25.04.2016, 17:30 Uhr

Firmenehrungen hoch drei in Frauental

Die Glaserei Kiedl Frauental GmbH. & Co KG wurde auch für mehr als 50 Jahre erfolgreiche selbstständige Tätigkeit geehrt. (Foto: WKO)

WKO Deutschlandsberg zeichnete eine Konditorei, einen Holzverarbeitungsbetrieb und eine Glaserei in Frauental aus.

FRAUENTAL. Im Rahmen einer Betriebsbesuchstour in Frauental konnte WKO-Regionalstellenobmann KommR. Manfred Kainz gemeinsam mit Regionalstellenleiterin Margareta Deix sowie den örtlichen Vertretern Mag. Maria Polz und Markus Habisch einigen Firmeninhabern zu ihren Firmenjubiläen sehr herzlich gratulieren.

Folgende Firmen wurden für ihre langjährige erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit ausgezeichnet: Konditorei Leitner KG., Sägewerksunternehmer und Holzverarbeiter Johann Koller und die Glaserei Kiedl Frauental GmbH.& CO KG.

Eine Konditorei

Die Konditorei Leitner KG ist bereits seit mehr als 50 Jahren erfolgreich in Frauental tätig. Konditor- und Bäckermeister Gerhard Leitner sen. hat im Jahr 1964 von seiner Mutter Josefa Leitner die Bäckerei übernommen und diese gemeinsam mit seiner Gattin Gertrude um eine exquisite Konditorei erweitert.
Diese weit über die Bezirksgrenzen hinaus bekannte Konditorei wurde im Lauf der Jahre immer wieder ausgebaut und erweitert und erfreut sich heute vieler Gäste aus allen Bereichen der Steiermark.
Neben köstlichen Mehlspeisen zählt auch ein umfangreiches Eissortiment zur Angebotspalette der renommierten Konditorei.


Holzverarbeitung

Johann Koller, Sägewerks- und Holzverarbeitungsunternehmer in Frauental, wurde für seine 40-jährige selbstständige Tätigkeit ausgezeichnet.
Johann Koller hat 1975 das Sägewerk von seinem Vater übernommen und sukzessive zu einem Holzverarbeitungsbetrieb erweitert und ausgebaut. Schwerpunkt dabei waren die Gartenmöbelerzeugung sowie die Erzeugung von Holzpaletten für die Industrie.
Neben seiner erfolgreichen selbstständigen Tätigkeit fand Johann Koller aber auch immer wieder Zeit, sich für die Interessen seiner UnternehmerkollegInnen in Frauental einzusetzen.
Im Sommer 2015 übergab Johann Koller den florierenden Betrieb an die Firma MH-Holz GmbH. mit Inhaber Martin Hainzl, der sich weiter auf die Erzeugung von Holzpaletten spezialisiert.

Eine Glaserei

Die Glaserei Kiedl Frauental GmbH. & Co KG konnte auch für mehr als 50 Jahre erfolgreiche selbstständige Tätigkeit geehrt werden.
Alfred Kiedl begann seine unternehmerische Tätigkeit 1964 mit einer kleinen Glaserei in Frauental, die im Laufe der Jahrzehnte immer wieder erweitert und ausgebaut wurde.
Neben der Glaserei beschäftigt sich der klassische Familienbetrieb mit insgesamt 6 Miarbeitern auch mit der Jalousienerzeugung.
Die Geschäftsführung hat bereits Tochter Claudia übernommen, die als Absolventin der HTL für Glas und Chemie in Kramsach viel Schwung und neue Ideen in die Firma bringt.
Neben privaten Kunden zählen auch viele Gewerbebetriebe auf die Kompetenz des innovativen Betriebes.


RSO KommR. Manfred Kainz dankte den klassischen Mittelstandsbetrieben sehr herzlich für ihr jahrzehntelanges Engagement in der heimischen Wirtschaft und überreichte als Dank der Interessenvertretung jeweils eine Ehrenurkunde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.