Leitner

Beiträge zum Thema Leitner

Sabrina Lentner begrüßte Frau in der Wirtschaft-Bezirksvertreterin Angela Fischer-Steinacher und deren Sohn Gregor in ihrem Studio.

Pfaffstätten:
Offene Tür bei Energetikerin

PFAFFSTÄTTEN. Seit Herbst 2019 ist die Pfaffstättener Unternehmerin Sabrina Lentner im Direktvertrieb für Produkte der Firma Channoine tätig. Knapp vor Ausbruch der Coronakrise kam letzten Jahres noch das Energetikergewerbe hinzu. Den Widrigkeiten zum Trotz erweiterte sie ihre Homepage und setzte verstärkt auf Digitalisierungsmaßnahen, um ihren Kundenstock auszubauen. „Ich bin mit Herz und Seele Unternehmerin. Zufriedene Kunden sind mir dabei ein großes Anliegen“, betonte Lentner anlässlich...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Familie Leitner (vorne Mitte) freut sich über den Gewinn. Landesgärtnermeister Hannes Hofmüller, Biogärtner Karl Ploberger, Bezirksbäuerin Michaela Märzinger und Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander (hinten von links) gratulierten.

St. Peter
Familie Leitner hat den schönsten Garten des Landes

Bei der Wahl zur OÖ Garten-Trophy setzten sich zwei Garten-Liebhaber aus St. Peter gegen zahlreiche Konkurrenten durch. ST. PETER. Die Oberösterreicher haben gewählt. Bei der OÖ Garten-Trophy 2020 wurde wie jedes Jahr der schönste Garten des Landes gekürt. Der begehrte Titel ging heuer in den Bezirk Rohrbach. Familie Leitner aus St. Peter am Wimberg konnte mit ihrer grünen Gartenoase die Fachjury überzeugen und setzte sich als Landessieger unter den zahlreichen Teilnehmern als strahlender...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
Adi Kohlbacher und die ÖVP Raaba-Grambach verlosen zum Muttertag einen Einkaufsbummel in der Gärtnerei Leitner.
2

Zum Muttertag ein Danke

Bis 6. Mai gibt es für Gemeindebürger in Raaba-Grambach ein Muttertagsgeschenk zu gewinnen. Wer der ÖVP-Ortspartei mitteilt, warum die Mama die Beste ist, kann für seine Mutter einen Erlebnistag gewinnen. „Wir holen die Gewinnerin zu Hause ab und bringen sie zur Gärtnerei Leitner, wo neben einem Sektempfang ein 100 Euro-Einkaufsgutschein wartet“, sagt Vzbgm. Adi Kohlbacher, der auch verrät, warum seine Mutter die Beste ist. „Weil sie uns liebevoll so viel beigebracht hat, vor allem auch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
Innovation aus Telfs: Die in der Marktgemeinde hergestellten Schneeerzeuger werden im WM-Ort Cortina d’Ampezzo zum Einsatz kommen.
4

Geräte von LEITNER, PRINOTH und DEMACLENKO für Weltmeister
Technologie aus Telfs für Ski-WM Cortina 2021

TELFS. Vom 7. bis 21. Februar 2021 finden in Cortina d’Ampezzo in Italien die Alpinen Ski-Weltmeisterschaften statt. Für die Austragung dieses wichtigen Sportevents hat die Stiftung Cortina 2021 ein strategisches Bündnis mit der Unternehmensgruppe HTI mit den Marken LEITNER, PRINOTH und DEMACLENKO geschlossen, welche die Stiftung bei der Austragung der Alpinen Skiweltmeisterschaften 2021 als umfassender Technical Supplier begleiten werden. Dabei kommen auch Geräte aus dem Werk in Telfs zum...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Handwerks-Duo: Gottfried Volkmar (l.) und Kurt Leitner
1 Aktion 2

Gewinnspiel
Straßengler-Brot: Ein echter Genuss

Wie das duftet! Brot backen hat in der Familie Leitner in Gratwein-Straßengel eine lange Tradition: Großvater Karl gründete di Bäckerei 1906, Enkel Kurt übernahm 1992 den Betrieb. Vieles hat sich getan, geblieben ist aber die Liebe zum ehrlichen Handwerk. Aushängeschild der Bäckerei ist das selbst kreierte Straßengler-Brot das der Wallfahrtskirche und dem Bäcker Ehre macht. In der Bäckerei Leitner kann man Handwerk riechen und schmecken. Neben dem traditionellen Sortiment hat man sich hier auch...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Die Dorfbahn Serfaus ist für den Tirol Change Award nominiert - Bei der Jungfernfahrt der 2019 erneuerten Bahn: GF Georg Geiger, Bgm. Paul Greiter, BL Ernst Thurnes und GF Stefan Mangott.
3

Tirol Change Award 2020
U-Bahn Serfaus geht für den Bezirk Landeck ins Rennen

BEZIRK LANDECK/SERFAUS (sica). Beim Tirol Change Award werden jährlich regionale Wegbereiter für nachhaltiges Wirtschaften vor den Vorhang geholt. Aus dem Bezirk Landeck kann ab dem 23. November für die U-Bahn in Serfaus beim Online-Voting die Stimme abgegeben werden. Luftkissenbahn als innovative LösungBereits vor 30 Jahren wurde die Serfauser Dorfbahn als innovative Lösung für die Gestaltung eines autofreien Ortskerns und einer gleichzeitig nachhaltigen Transportmöglichkeit in das Zentrum...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
DI(FH) DI Rudolf und Katja Leitner laden im Oktober und November herzlichst zum LEITNER Beratungsherbst ein!
6

VIP-Feeling beim LEITNER Beratungsherbst

Umfassende Beratung in Sachen Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär wird bei der Firma LEITNER Haustechnik in Großharras seit jeher groß geschrieben. Anstatt der heurigen Herbsthausmesse hat man sich daher etwas Besonderes einfallen lassen: Im Oktober und November kann man nach Vereinbarung zu individuellen Beratungsgesprächen und Schauraumrundgängen vorbeikommen. „Es gibt heuer quasi eine zweimonatige VIP-Veranstaltung – jeder Gast bekommt seine Privatführung durch unsere schönen Schauräume!“...

  • Mistelbach
  • Marlene Gabmeier
In La Paz basiert das ganze öffentliche Verkehrsnetz auf Seilbahnen.

Öffis in Innsbruck
Eine Machbarkeitsstudie für Seilbahnen kommt

Der NEOS-Antrag, der vor einem Jahr im Gemeinderat eingebracht worden ist, kommt zur Prüfung. Julia Seidl setzte sich für alternative Öffis in Form von Seilbahnen ein und wollte wissen, wo und was in und um Innsbruck möglich oder umsetzungsfähig wäre. Das Stadtblatt berichtete. Die Stadt und das Land werden drei Varianten untersuchen. Eine Machbarkeitsstudie haben sich die NEOS gewünscht, eine Machbarkeitsstudie bekommen sie. Vor gut einem Jahr brachte GR Julia Seidl und ihr Kollege im Landtag,...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Vom Weingut Sammer-Riegler wurde ein Weisser Burgunder Ried Kollern 2019 verkostet.
1 29

Weinstammtisch in der Weinbar "Zum echten Leben"
Weissburgunder - der jüngste Spross in der Burgunderfamilie

Achtung! Pinot Blanc oder Weißburgunder ist nicht gleich Chardonnay, auch wenn die beiden Rebsorten viele geschmackliche und äußerliche Ähnlichkeiten aufweisen. Beim Tasting in der Weinbar "Zum echten Leben" konnten Weinliebhaber mehr über den  "Weißburgunder" erfahren. NEUSIEDL AM SEE (ahg). 16 Weiße Burgunder (Jahrgänge 2019, 2018 und 2017) aus dem Burgenland, der Steiermark, Niederösterreich, Deutschland von der Pfalz, aus Baden und der Mosel, sowie Italien dem Friaul  und Südtirol und ein...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Andrea Glatzer
Carina Leitner (li.u.) mit ihrem Team

Jubiläum in Thannhausen
5 Jahre Praxisgemeinschaft Leitner

Die Praxisgemeinschaft Leitner wurde vor 5 Jahren von Carina Leitner in Thannhausen gegründet. Vor einem Jahr wurden die Räumlichkeiten der Praxis um zwei weitere Therapieräume erweitert und das Team umfasst mittlerweile 10 Mitglieder. Das Angebot für Erwachsene und Kinder ist sehr vielfältig und besteht aus Ergotherapie, Logopädie, Heilmassage, Cranio-Sacrale Therapie, Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht, Aurachirurgie und Psychosoziale Beratung. Da coronabedingt heuer keine große...

  • Stmk
  • Weiz
  • Helmut Riedl
Die lokalen Weinproduzenten mit ihren "edlen Tröpferln" mit Mosconi Chef Karl Peter Zengerer und ORF Moderator Erich Fuchs.
15

Weinbauern
Das Mosoni in Gleisdorf holte regionale Weinbauern vor die Kamera

Auf die regionalen Weinbauern setzt Mosconi Chef Karl Peter Zengerer und holte mit Hilfe von ORF Moderator Erich Fuchs die heimischen Weinbauern vor die Kamera. Ein 45 minütiger Film der direkt vor Ort bei den Produzenten gedreht wurde ist das Ergebnis dieses Projektes, das auf die heimische Sortenvielfalt, die es im Lokal gibt, hinweisen soll. Bei der kürzlichen Präsentation waren die Weinbäuerinnen und Weinbauern selbst vor Ort und standen dem Moderator Rede und Antwort. So gibt es im...

  • Stmk
  • Weiz
  • Andreas Rath
Klaus Tonhäuser (links) folgt auf Werner Amort (rechts).

Klaus Tonhäuser neuer Präsident
Führungswechsel bei Prinoth

TELFS/STERZING. Nach über 16 Jahren an der Spitze von PRINOTH, wird Werner Amort am 12. Juni den Vorsitz der Firmengruppe PRINOTH abgeben. Das weltweit führende Unternehmen in den Bereichen Pistenfahrzeuge, Kettennutzfahrzeuge und Vegetationsmanagement, das auch in Telfs einen Sitz hat, bekommt nun einen neue Führung.  Klaus Tonhäuser übernimmt die Funktion als Präsident der Firmengruppe PRINOTH und folgt somit auf Amort, der seit 2004 das Unternehmen erfolgreich führte und nun in den PRINOTH...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
4

LEITNER ropeways
Teile aus Telfs für neue Bahn in Mexiko Stadt

TELFS.Ab 2021 werden zwei neue urbane Seilbahnen von LEITNER ropeways in Mexiko-Stadt ihren Betrieb aufnehmen. Die ganzen Klemmen und der Directdrive, der Antrieb der Seilbahn, kommen direkt aus Telfs. Im Bezirk Iztapalapa, im Südosten der Stadt, wird die insgesamt knapp elf Kilometer lange Anlage den Pendlern eine bessere und vor allem sichere Verbindung zu den U-Bahn-Stationen bieten. Die Stadt investiert insgesamt 150 Millionen Euro in den Ausbau einer leistungsstarken...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
3

Genuss-Tipp
Paradies für Hochgenuss

Was wäre ein gelungener Skitag ohne einen Einkehrschwung im neu eröffneten Starchenstadl am Grafenberg, in Wagrein? Schließlich macht so ein Tag auf der Piste hungrig. Und was könnte es Schöneres geben, als die Energiespeicher auf der Sonnenterrasse wieder aufzufüllen? Die ganze Familie Leitner ist mit Herz und Seele dabei. Die köstlichen Speisen und Getränke kommen zum Großteil aus der eigenen Landwirtschaft und Jagd. Die Schnapsvielfalt wird vom Senior Chef mit viel Fingerspitzengefühl und in...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Wolfgang Riedlsperger
Anzeige
Karriere mit Lehre: Im WOCHE-Video erzählen Lehrlinge warum Sie sich für eine Karriere im Tourismus und im Thermalhotel Leitner entschieden haben.
Video

Video
Lehrlinge des Thermalhotel Leitner stellen sich vor

Das Thermalhotel Leitner in Loipersdorf bildet seit Jahren Lehrlinge in der Gastronomie und Hotellerie aus. Auch jetzt werden wieder Lehrlinge gesucht. LOIPERSDORF. Warum entscheiden sich junge Leute für eine Karriere in der Gastronomie und Hotellerie? Was bereitet ihnen bei der Arbeit am meisten Freude und warum würden sie den Job weiterempfehlen? Die WOCHE Hartberg-Fürstenfeld holte die Lehrlinge des Thermalhotel Leitner und Geschäftsführer Thomas Leitner vor die Kamera. Viel Spaß beim...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
<f>Marcel Strini </f>ist glücklich mit seiner Wahl.

Lehrlinge
So werden Haustechnik-Superhelden gemacht

"Stemmeisen, Rohre, Muffe, Zange – wir Lehrlinge fackeln niemals lange!“ ist das Motto von Lehrling Marcel. GROSSHARRAS. Ein handwerklicher Beruf war schon immer der Traum des jungen Mannes. Das vielfältige Aufgabengebiet des Installateurs begeisterte Marcel Strini von Anfang an. "Ich habe also nicht lange gezögert und mich über Betriebe in der Umgebung schlau gemacht. Am besten hat mir die Firma Leitner Haustechnik in Großharras gefallen, wo ich mich gleich beworben habe. Der Chef hat mich vom...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Immer mehr Interesse zeigen Städte – wie hier in La Paz – für alternative Verkehrsmöglichkeiten.
2 2

Zukunftsmusik
Seilbahnen als Öffi: Warum denn nicht?

Was ist möglich, was ist sinnvoll? Die NEOS wollen wissen, ob Seilbahnen auch was für Innsbruck wären. INNSBRUCK. Wer heute in Tirol an Seilbahnen denkt, der denkt an Skifahren und Bergsteigen. Dabei sind Seilbahnen mittlerweile viel mehr als Zubringer für Wanderer oder Wintersportler. In vielen Städten der Welt sind Doppelmayr und Leitner – die zwei weltweit führenden Seilbahnunternehmen aus Vorarlberg und Südtirol – gefragte Partner im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs. So hat z. B....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Scharfetter wirft Schwabl in der allgemeinen Klasse 1 und holt sich den Titel.
3

Ranggeln
Hochgründeck nicht auf die leichte Schulter nehmen

Beim internationalen Preisranggeln am Hochgründeck zu Maria Himmelfahrt, traten wieder zahlreiche Kämpfer aus Bayern, Tirol und Salzburg in der Naturarena an. Die 35 Athleten des Ranggelverein Pongau wurden vom heimischen Publikum lautstark angefeuert. ST. JOHANN. Insgesamt sechs Klassensiege erzielten die Pongauer auf heimischen Boden, dennoch kommt der neue Hagmoar aus Taxenbach. Der Pinzgauer Christian Pirchner holte sich vor Hans Schwabl aus Bayern den Titel. Der Titelverteidiger von 2018...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Karl Leitner (l.) im Gespräch mit Bürgermeister Rupert Dworak und den Ternitzer Ermittlern.
1 5

Schockierende Beobachtungen
Hier stecken die Drogendealer

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bahnhofsbereich, Stadtpark, Friseur – ein Ternitzer berichtet der Polizei über den Suchtgifthandel. Immer dieselben Typen "Wenn ich nach Ternitz fahre, sehe ich dieselben Typen, die ich als Busfahrer in Wr. Neustadt antreffe", erzählt Karl Leitner, der "diese Personen" dem Drogenmilieu zuordnet. Leitner bekam einiges mit, weil eines seiner Kinder in diese Kreise abgerutscht war, aber den Absprung schaffte (die Bezirksblätter berichteten). mehr dazu hier Seither lässt Leitner...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Frau Remmers, die Personalreferentin der Unternehmensgruppe Leitner, war in der NMS Anton Auer zu Gast. Sie erklärte den SchülerInnen der 4. Klassen, was sie bei einer Bewerbung für einen Arbeitsplatz beachten sollten.
2

Praxisnahe Bewerbungstipps für Jugendliche der NMS Anton Auer
Heimische Wirtschaft goes school

TELFS. Vor kurzem war Frau Remmers, die Personalreferentin der Unternehmensgruppe Leitner (mit den Firmen Demaclenko, Prinoth und Leitner ropeways in Telfs vertreten) in der NMS Anton Auer zu Gast. Sie erklärte den SchülerInnen der 4. Klassen, was sie bei einer Bewerbung für einen Arbeitsplatz beachten sollten. Dadurch konnte das Wissen der SchülerInnen, das bereits im Projekt „Kommunikation und Präsentation“ im Rahmen des Deutschunterrichtes vermittelt wurde, ergänzt und vertieft werden. Die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Die beiden Geschäftsführer Norbert Wenzel und Markus Himmelbauer im großen WOCHE-Interview
3

Unsere Unternehmer
Ein Vorreiter in der Bahnlogistik

Die Geschäftsführer der Wenzel logistics, Norbert Wenzel und Markus Himmelbauer im Interview. WOCHE: Ihr Unternehmen hat im Vorjahr das 20-jährige Jubiläum gefeiert. Sie sind also ein relativ junger Betrieb. Erzählen Sie uns etwas über die Firmengeschichte. Norbert Wenzel: Wir haben das Unternehmen vor 20 Jahren gegründet und eines der ersten großen Projekte war eine Zugverbindung. Wir wachsen langsam aber beständig. Das Cargo Center wurde dann von Glanz, Hödlmayr, Jöbstl und mir vor 15 Jahren...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp

Lexikon des unnützen Wissens
Was unsere Nachnamen bedeuten (Teil 2)

Unlängst habe ich an dieser Stelle ja schon verraten, was der Ursprung einiger der häufigsten Nachnamen ist. Heute gibt es Teil 2. Nehmen wir einfach mal den Namen Lechner. Wer so heißt, der hat Vorfahren, die Landwirte waren. Genauer gesagt haben diese ein Lehen, also ein geliehenes oder gepachtetes Stück Land bewirtschaftet. Das gilt auch für alle Personen, die Leiner, Lehner oder etwa Lehmann heißen. Einer der häufigsten Namen im deutschen Sprachraum ist Maier (auch Mayr, Mayer, Meier,...

  • Stmk
  • Graz
  • Dieter Demmelmair
ÖVP GR Robert Berghammer, DI (FH) Peter Neudorfer ,Obmann Dr. Karl Leitner, Obmann Stv. Bgm. Peter Groiß
1 3 2

Nachhaltigkeit
Ager-West Mitgliedergemeinden investieren in nachhaltige Abwasserentsorgung

Attnang-Puchheim. Wasser gilt als Träger des Lebens. Der Abwasserverband Ager-West leistet Tag für Tag zum Erhalt der Wasserqualität einen wertvollen Beitrag. Dieser Beitrag benötigt allerdings viel Energie. Nachhaltige Investitionen im Bereich der Abwasserentsorgung gelten als wertvoll. Der Abwasserverband Ager-West wird am in eine 150kWp Photovoltaik und ein neues 170 kWh Blockheizkraftwerk investieren. Obmann Dr. Karl Leitner berichtet. Die Erneuerung der Blockheizkraftwerke im...

  • Vöcklabruck
  • Robert Berghammer
Vom Amtshaus ins Nikolo-Gewand. Der Klagenfurter Bezirkshauptmann als Nikolaus unterwegs.
6

Villach
"Das Nikolaus Fest ist eine Gelegenheit, Werte zu vermitteln"

Leitner ist seit mehr als 20 Jahren ein Nikolaus in der Villacher Pfarre St. Martin.  VILLACH. Er habe in seiner Karriere als Nikolaus schon so einiges miterlebt, rührselige Momente, Lustiges, Besinnliches, erzählt Johannes Leitner, Bezirkshauptmann Klagenfurt. Der Villacher legt sich seit mehr als 20 Jahren die liturgischen Gewänder an, setzt die Mitra auf, befestigt den Bart. Und zieht dann am 5. Dezember seine Runden von Haus zu Haus. Manchmal besuche er zwischen acht und zehn Haushalte,...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.