04.05.2016, 00:00 Uhr

Spirituelle Nacht in Rein

Der Hausherr von Stift Rein, Pater Benedikt Fink, begrüßte die Firmlinge im Stiftshof (Foto: Höfler)
Die SpiriNight im Stift Rein ist ein traditioneller Fixpunkt in der Vorbereitung auf die Firmung. Die Katholische Jugend stellte ein abwechslungsreiches Programm für über 300 Firmlinge zusammen. An 25 Stationen wurde den Jugendlichen vom Bibelquiz über Outdoor-Aktionen, gegrilltem Steckerlbrot, Trommelworkshop oder Lichterlabyrinth viel mitgegeben, was Christen in ihrem Glauben stärkt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.