30.09.2016, 11:00 Uhr

Gelenksschmerzen sind behandelbar

Therapie kann die Schmerzen lindern. (Foto: Dan Race/Fotolia.com)

Zumindest eine Linderung der Symptome ist in den meisten Fällen möglich.

Die geläufige Annahme, Gelenksschmerzen könnten gar nicht behandelt werden, ist schlichtweg falsch. Je nach Ursache für die Problematik kann Betroffenen teilweise sogar sehr gut geholfen werden. In vielen Fällen unrealistisch ist lediglich eine komplette Schmerzfreiheit. Typische Herangehensweise ist eine Behandlung durch eine Physiotherapie. Dabei erarbeitet der Therapeut zusammen mit dem Patienten Übungen, die regelmäßig wiederholt werden müssen.

Über verschiedene Mythen zu Gelenksschmerzen lesen Sie auf gesund.at

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at
0
1 Kommentarausblenden
5.030
Richard Loewe aus Neunkirchen | 04.10.2016 | 19:00   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.