30.05.2016, 08:42 Uhr

European Cup Juniors lockte rund 600 Judoka nach Leibnitz

Bereits zum neunten Mal organisierte das Team rund um Norbert Wiesner, Margit und Karlheinz Tinnacher und Markus Mauthner das European Cup Juniors in der Leibnitzer Sporthalle. Und auch diesmal war das Turnier wieder mit den besten Junioren aus der ganzen Welt besetzt.

33 Nationen, 600 Judoka

Rund 600 Nachwuchs-Judoka (bis zur U21) aus 33 Nationen waren in Leibnitz mit dabei. Die Sportler zeigten großartige Leistungen und konnten wichtige Punkte u.a. für die Qualifikation bei den Olympischen Sommerspielen in Rio sammeln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.