16.03.2016, 09:56 Uhr

Hundert Prozent eigene Energie bis 2025 als Ziel

Zusammenschluss: Feldbach, Paldau, Kirchberg an der Raab und Eichkögl stellen die "Wirtschaftsregion mittleres Raabtal".
RAABAU. Die Klima- und Energiemodellregion hat sich neu formiert. Die vier Gemeinden Feldbach, Kirchberg an der Raab, Paldau und Eichkögl haben sich zur "Wirtschaftsregion mittleres Raabtal" zusammengeschlossen. Als Trägerorganisation mit Vorbildfunktion fungiert der Abwasserverband "Feldbach-Mittleres Raabtal".
Das Management der Modellregion, die von Klima- und Energiefonds gefördert wird, übernimmt die Lokale Energieagentur. Mittels Potenzialstudien, Energiemonitoring, verstärkter E-Mobilität und weiteren Fotovoltaikanlagen soll das Ziel einer hundertprozentigen Eigenenergieversorgung bis 2025 erreicht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.