19.08.2016, 16:41 Uhr

Vertrauen ist gut, AMA ist "besser"

Das AMA-Gastrosiegel: Auf der Website www.amainfo.at sind alle Mitgliedsbetriebe gelistet. (Foto: Screenshot)

25 Gasthäuser führen das AMA-Gastrosiegel. Sie haben sich der Regionaliät verpflichtet.

Feinschmecker schauen beim Nahversorger darauf, woher die Lebensmittel kommen. Am Gasthaustisch hingegen ist die Herkunft der Zutaten nicht leicht nachvollziehbar. In der Gastronomie fehlt eine verpflichtende Kennzeichnung.
Die Landwirtschaftskammer und der oststeirische Verein "Faire Lebensmittel" machen sich seit Jahren für eine Herkunftsangabe bei Fleisch- und Eiprodukten in den Speisekarten stark. Vereinsobmann Fritz Jeitler aus Berndorf bei Kirchberg: "Bei uns (gemeint ist die Steiermark, Anm. der Red.) weiß man nicht, ob das Steak im Gasthaus von einem steirischen Almrind oder vielleicht aus Kanada stammt, wo der Einsatz von Antibiotika und Wachstumshormonen gang und gäbe ist."
Einziger Anhaltspunkt ist das AMA-Gastrosiegel – und das Vertrauen in den Wirt. Das Siegel jedenfalls bestätigt die Verwendung heimischer Produkte. Es steht für Regionalität und frische Zubereitung, sagt aber gleichzeitig nichts über Bio-Aufzucht aus. Österreichweit führen 1.300 Betriebe das AMA-Gastrosiegel, in der Steiermark sind es 140. In der Südoststeiermark haben sich 25 Gastronomen mit dem sichtbaren Zeichen der Regionalität verschrieben. Freilich, in vielen anderen Küchen im Bezirk finden sich ebenso frische Zutaten von unseren Bauern. Nicht zuletzt deshalb gilt das Steirischen Vulkanland als die kulinarische Region schlechthin.

AMA-Gastrosiegel

Berggasthof Fink (Edelstauden), Fürnschuß (Kirchbach), Rosenwirt (St. Stefan), Haiden (Jagerberg), Bergler Schlössl (Perbersdorfberg), Kulmberghof (Gossendorf), Pfeiler's Bürgerstüberl (Feldbach), Genusshotel und Wippl's Hofbergstubn (Riegersburg), Valecz (Paldau), Weninger (Perlsdorf), Scheer (Haag), Legenstein, (B. Kölldorf), Lounge 81 (Steinbach), Bruchmann's (Weinberg), Wallner (Unterlamm), Schloss Kapfenstein, Kollerwirt (Neustift), Kraxner (Hatzendorf), Steirerland u. Oberer (Mureck), Sischek (Oberpurkla), Metzger-Wirt (B. Radkersburg), Palz (Klöchberg), Domittner (Klöch)
Mehr zu dem Thema
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.